Sie sind hier:  » Jahrestreffen » Jahrestreffen 2007

14. Jahrestreffen des AK-Eichsfeld

vom 05.10.- 07.10.2007 in Heiligenstadt

 

Bilder vom Arbeitskreis-Treffen

Zeitungsartikel vom Arbeitskreis-Treffen

 

Bericht zum 14. Jahrestreffen des Arbeitskreis Eichsfeld

Liebe Mitglieder und Freunde des AMF Arbeitskreis Eichsfeld,

Vom 05. bis zum 07. Oktober 2007 fanden sich nun bereits zum 14. Mal wieder die Mitglieder und Freunde des Arbeitskreises Eichsfeld im Hotel und Restaurant "Eichsfelder Hof" in Heilbad Heiligenstadt ein. Insgesamt ca. 120 Hobbygenealogen und Heimatforscher waren aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland angereist.

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder viele "Genealogie-Neueinsteiger" begrüßen, die durch unsere Internetseite, Zeitungsartikel oder „Mundpropaganda“ auf den Arbeitskreis Eichsfeld und das Forschertreffen aufmerksam geworden waren. Auffällig wieder mal die große Anzahl noch sehr junger Ahnenforscher, die teilweise noch ganz am Anfang ihrer Forschungsarbeit stehen und sehr dankbar für jeden Hinweis waren.

Mit einem gemütlichen Beisammensein startete das Treffen am Freitag, den 05. Oktober um 19.00 Uhr im Restaurant des Hotels "Eichsfelder Hof". Bereits hier gesellten sich etwa 40 Genealogen zum ersten Erfahrungsaustausch und Kennenlernen beim gemeinsamen Abendessen in entspannter Atmosphäre zusammen.

AK-Treffen 2007 im Saal des Hotels "Eichsfelder Hof"

Mit einem gemütlichen Beisammensein startete das Treffen am Freitag, den 05. Oktober um 19.00 Uhr im Restaurant des Hotels "Eichsfelder Hof". Bereits hier gesellten sich etwa 40 Genealogen zum ersten Erfahrungsaustausch und Kennenlernen beim gemeinsamen Abendessen in entspannter Atmosphäre zusammen.

Der Samstag, 06. Oktober, bot vor allem den Anfängern aber auch den alten Hasen Gelegenheit sich untereinander auszutauschen. Im großen Saal herrschte schon am Vormittag ein reger Informations- und Erfahrungsaustausch von über 90 Interessierten. Wie im letzten Jahr auch präsentierte Herr Karl-J. Gerling aus Heiligenstadt auf einer Staffelei von ihm in Auftragsarbeit angefertigte Ahnentafeln und Stammbäume.

Notebooks (die ganze Tischreihen belegten), Karteikarten, Ausdrucke und alte Bücher waren hier stets dicht umlagert. Vorläufiger Höhepunkt waren jedoch die Vorstellungen der neu erstellten Ortsfamilienbücher von Nesselröden und Büttstedt durch Herrn Leo Engelhard aus Nordhorn und Herrn Norbert Degenhardt aus Ratingen. Anschließend bestand Gelegenheit zum Erwerb der immerhin mehrere hundert Seiten füllenden Bücher.

Nach einer Mittagspause begann um 14.30 Uhr der thematische Teil des Treffens. Mehr als 80 Hobbyforscher fanden sich wieder im Großen Saal des Hotels "Eichsfelder Hof" ein, um durch die interessanten Vorträge neue Informationen zu gewinnen.

Die Vortragsreihe am Nachmittag begann mit den Ausführungen von Frau Anne Severin, Stadtarchivarin in Heiligenstadt, zum Thema „Geschichte und Bestände des Stadtarchivs Heiligenstadt“ gefolgt von Herrn Thomas T. Müller, Mühlhausen, zum Thema „Die Pest im Eichsfeld 1682/1683“. Nach einer kurzen Pause schlossen sich zwei weitere Vorträge an: Marco Fischer aus Hessberg zum Thema „Das Gut Greifenstein“ und Herr Dirk Vollmer, Wegberg, zum Thema „Der Verein für Computergenealogie e. V. und seine Adressbuchdatenbank“.

Im Anschluss an die Vorträge fanden sich die Forscher wieder in kleinen Gruppen zusammen, tauschten Ergebnisse und Erfahrungen aus, stellten Gemeinsamkeiten und Verwandtschaftsbeziehungen fest. Die moderne Technik hat schon lange Einzug in die Genealogie gehalten und so waren auch dieses Jahr wieder auf vielen Tischen Notebooks, Scanner und Digitalkameras zu finden. Bis spät am Abend saßen auch in diesem Jahr einige Ahnenforscher in Gespräche vertieft zusammen.

Am Sonntagvormittag (07. Oktober) hatten alle Teilnehmer im Saal des Hotels "Eichsfelder Hof" noch einmal die Gelegenheit die Gespräche vom Vortag fortzusetzen und Adressen auszutauschen, um nicht nur einmal im Jahr sondern jederzeit mit anderen Genealogen in Kontakt zu treten.

Die Teilnehmer des traditionellen Jahrestreffens waren mit dem Ablauf, der Atmosphäre und der Organisation im Großen und Ganzen wie immer zufrieden. Es gab auch Kritik und Hinweise, was im nächsten Jahr noch besser gemacht werden könnte.

Wir danken den Referenten und allen, die an der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Treffens aktiv mitgewirkt haben.

Auch das nächste Jahrestreffen 2008 werden wir voraussichtlich wieder im Hotel "Eichsfelder Hof" durchführen. Der Termin steht bereits fest.

Das 15. Jahrestreffen des Arbeitskreises Eichsfeld findet

vom 03.10.- 05.10.2008 in Heilbad Heiligenstadt

im Hotel und Restaurant "Eichsfelder Hof" statt.

Damit verbleiben mit frohen Forschergrüßen bis zum nächsten Jahr -

Marcellinus Prien, Berlin, Leiter des AK-Eichsfeld

Kerstin & Gerhard Heinevetter, Heiligenstadt



Einladung und Anmeldung zum Jahrestreffen 2007 des AK Eichsfeld in Heiligenstadt

 

Liebe Mitglieder und Freunde des AMF-AK Eichsfeld,

der Termin des diesjährigen Treffens des Arbeitskreises Eichsfeld in Heiligenstadt steht fest:

05.10. – 07.10.2007.

Wie auch im letzten Jahr findet unser Treffen im Restaurant und Hotel "Eichsfelder Hof" in Heiligenstadt statt.

Wir würden uns freuen, wenn auch in diesem Jahr wieder viele Mitglieder und Freunde des AK Eichsfeld teilnehmen.

Es wird ein Unkostenbeitrag von 5 € für die Teilnahme am Treffen erhoben. („Danke Schön“ für Gastreferenten)

Das Programm können Sie weiter unten als PDF-Datei einsehen.

Mit freundlichen Grüßen

Marcellinus Prien, Berlin



Programm 2007

programm2007.pdf

114 K


Anmeldung zum Jahrestreffen 2007:

 

Bitte bis zum 30.09.2007 an Marcellinus Prien, Zionskirchstr. 25, 10119 Berlin einsenden.
(Achtung neue Adresse)

 

Name :........................................................

 
Adresse :....................................................

 
Telefonnummer :.........................................

 

Ich nehme an folgenden Tagen am Jahrestreffen 2007 teil: (bitte ankreuzen)

Freitag, 05.10.:      O

Samstag, 06.10.:   O

Sonntag, 07.10.:    O

 

Ich könnte zu folgenden Thema einen Kurzvortrag halten:

__________________________________________________________________

 
__________________________________________________________________

 

 

_______________, den ____ . ____ .2007 ____________________(Unterschrift)

 

 

Unterkunft bitte eigenständig in Heiligenstadt bzw. Umgebung buchen!

Tourist-Information Heiligenstadt:

Tel.:  03606 / 6771  -41 / -42

Fax.: 03606 / 6771  -40

www.heilbad-heiligenstadt.de

 

Damit verbleiben mit frohen Forschergrüßen

Kerstin & Gerhard Heinevetter, Heiligenstadt

Marcellinus Prien, Berlin, Leiter des AK-Eichsfeld


[zurück]