Sie sind hier:  » Sonstige » Zufallsfunde

Marienburg (Westpr.), evangelische St. Georgen-Kirche

 

Marienburg (Westpr.), evangelische St. Georgen-Kirche

 

Heiraten, 21.06.1840, Nr. 19

 

Der hiesige Bürger und Handschuhmacher Karl Franz JAHN (24 Jahre, kath.) wurde

mit Jungfrau Louise Wilhelmine geb. KAUFMANN (24 Jahre, evang.) am 21. Junius in der hiesigen Kirche ehelich getraut.

 

Eltern des Bräutigams: Franz Jahn, Handschuhmachermeister in Duderstadt bei

Hannover und Regine geb. Lemke verstorben.

Eltern der Braut: Johann Friedrich Kaufmann, Handschuhmachermeister in

Marienburg, verst., und Anne Maria verw. Kaufmann geb. Radmacher in Marienburg.

 

Beigebracht: vom Bräutigam der Aufbietungsschein aus der hiesigen katholischen

Kirche; die Erlaubnis seines Vaters zur Heirat aus Duderstadt ist vorgezeigt.

 

gefunden von Andrè Bialk, Berlin

 


Rechnungen der Landschreiberei Rheingau

 

Rechnungen der Landschreiberei Rheingau (Hess. Hauptstaatsarchiv Wiesbaden Abt. 108)

betreffend Rheingauer Neubürger von 1672-1803 - Auszug der Einwanderer aus dem Eichsfeld

rechnungen_landschreiberei_rheingau.pdf

81 K

Trauungen von Eichsfeldern im Calenberger Land

 

Diese Zusammenstellung beruht auf einer Durchsicht der hpts. evangelischer Trauregister des Calenberger Landes (Hannover und Umgebung), die von Frant Schubert bzw. Jürger Ritter seit 1990 in mehreren Bänden herausgegeben wurden.Wie nicht anders zu erwarten, fanden die meisten Eheschließungen in der katholischen St. Clemens-Gemeinde zu Hannover statt.

 

<typolist>

05.11.1609 Pattensen: PRANIPPÄUS, Marcus; gen. Grünreuter, Pastor zu Wendhausen oo MÜLLER, J. Dorothea

22.05.1621 Eldagsen: SCHACHT, Jost (Bischofferode) oo LAMPE ?, Elisabeth

12.03.1626 Wunstorf: LOBER, Andreas; Soldat (Bleicherode), V.: +Lorentz oo RACKE, Elsabe; V.: +Herman Metzen, Land Lüneburg

05.07.1638 Wunstorf: AßMUS, Peter; Musketier, * Neida (Nidda) bei Frankfurt oo KOCH, Anna; * Heiligenstadt, Eichsfeld

14.09.1656 Coppenbrügge: HAHNE von ?, Hennig; auf Küchelmespe, Bostede u. Seeburg oo WÜLFES von, J. Ottilia; V.: Statz, Droste

19.05.1675 St. Clemens: VICTOR, Joh. (Heiligstadt) oo LEMMEKE, Anna Elis. (Borkelow)

24.05.1675 Wilkenburg: STOCKFISCH, Bastian (Duderstadt) oo BLINKE, Cath. (Seelze)

08.07.1677 St. Clemens: MANDEL, Martin (Eichsfeld) oo PECK, Anna Elisabeth

04.03.1687 St. Clemens: ROGGE, Joh. Wilhelm (Eichsfeld) oo BÄUMER, Elis. (Eldagsen), Wwe.

21.11.1689 Hoyershausen: Voß, Hinrich (Erzhausen) oo BRANDES, Anna Ilsebe

28.03.1690 St. Clemens: FULLE, Jac. (Seburg i. Eixf.) oo BAWRMEISTER, Anna Cath. (Stadth.)

24.06.1690 St. Clemens: GREVE, Valentin (Eichsfeld) oo THIEMANN, Catharina Elisabeth

11.09.1690 St. Clemens: LOH, David (Eichsfeld) oo HERLING, Elisabeth (Lüneburg)

05.05.1691 Hannover Garnisonskirche: SCHRÖDER, Claus; Gefreiter oo GUNKEL, Anna Maria V.: +Martin aus Leinefelde

21.05.1691 St. Clemens: HOSEWALT, Caspar (Eixfeld) oo MÜLLER, Catharina (Bareberg)

12.06.1692 Münder: BOMBACH, Valentin (Bleicherode, Gft. Schwarzburg) oo FRICKE, J. Ilse; V.: +Cord (Neustadt Hachmühlen)

03.07.1692 St. Clemens: GOTTWALDT, Alexander (Eichsfeld) oo HOLDTWEG, Magd. Elis.

21.08.1692 St. Clemens: BONDORFF, Joh. Frider. (Duderstadt) oo DUTE, Dor. Marg. (Polle)

21.01.1694 St. Clemens: STOLTZ, Joh. Nicol. (Eichsfeld) oo SCHILLING, Anna Dor. (Halberst.)

28.05.1694 Hannover-Garnisonskirche: DEUSING, Joan Christian (Zella i. Thüringen) oo BRÜGGEMANN, J. A. Elisabeth, V.: Ludolff, Wagenmeister bei der Artillerie

03.01.1697 St. Clemens: NICOLAUS, Joh. (Breidenbach) oo MEYER, Anna Marg.

17.02.1697 St. Clemens: GÖTTING, Joh. Peter (Duderstadt) oo FORSTER, Anna Catharina

23.04.1697 St. Clemens: NÖLTIEN, Andreas (Eichsfeld) oo TUSCHE, Anna Dor. Elis. (Einbeck)

08.11.1697 St. Clemens: WERNKORN, Joh. Adam (Eixfeld) oo STILLE, Anna Elisab. (Holtensis)

12.10.1699 St. Clemens: WEILING, Gerh. Henr. (Eichsfeld) oo SCHELS, Marg. (Eisernhagen)

24.05.1700 St. Clemens: WELLING, Gerard Henr. (Eichsfeld) oo SCHIVERS, Cath. (Hildorff)

18.09.1701 St. Clemens: BECKER, Joh. Fried. (Duderstadt) oo WESSEL, Sophia Cath. (Latzen)

23.05.1702 St. Clemens: SCHONEMANN, Johann (Duderstadt) oo SCHEVERMEIER, Marg.

00.05.1702 St. Clemens: WANDT, Valentin (Eichsfeld) oo SIGMANN, Maria Elisabeth

08.06.1702 Hannover-Linden: FISCHER, Carol, reitender Förster der Lauenbg. Forst am Sölling oo STOLTZE, Maria Cath., V.: +Rudolph, fstl. sächs. Kammerdiener (Weißenfels)

28.06.1711 Hannover, Garnisonsgemeinde: GRIMME, Andreas, Musketier, Kp. Maj. de Wrangel oo BAUSE, Anna Catharina (Duderstadt)

30.10.1712 St. Clemens: WESTMOLLER, Henr. (Gütersloh?) oo MEYER, Maria (Duderstadt)

27.09.1716 St. Clemens: LAUTENBACH, Nicol. (Rüdersh.) oo HEVERS, Anna Cath. (Ilsingh.)

15.04.1718 St. Clemens: OSEWALD, Caspar (Eichsfeld) oo SCHWERDFEGER, Anna Maria

30.06.1720 Hannover, Kreuzkiche: SUCHARDT, Joh. Heinr., gew. Musketier (Zella, Thüringen) oo WITTE, Anna Marg. (Engter, Osnabrück), V.: +Ebcke, Tagelöhner

28.11.1720 St. Clemens: CRONE, Joh. Bernh., Wwr. (Hildesheim) oo STEINHOFF, Marg. (Eichsfeld)

06.01.1724 Hannover, Marktkirche: NIEMETZ, Jürg. Wilh., V.: +Wilh., Landleutnant im Cellischen oo MÜLLER, Anna Magd. (Duderstadt), V.: +Liborius, Organist

02.04.1725 Hannover, Kreuzkiche: ABGING, Joh. Heinrich oo MIEGERT, Anna Elis., Wwe. Joh. Heinr. Gottl. BORMANN (Duderstadt)

08.04.1725 St. Clemens: MEYER, Christian (Dingelstedt) oo BAPTISTELLI, Anna Elisabeth

07.03.1728 St. Clemens: KOCH, Joh. Jacob (Hilkerode) oo HEEGER, Elis. Maria

11.10.1729 St. Clemens: WINCKELER, Adam (Gieboldehausen) oo KÖHLER, Anna Marg. (Hild.)

14.01.1731 St. Clemens: BACHMANN, Andreas, Dragoner (Weißenfels) oo Hofmann, Anna Maria

08.02.1731 St. Clemens: KOCH, Joh. Jacob, Wwr. (bei Duderstadt) oo GRIESBACH, Cath. Marg. (Bodenwerder)

27.07.1732 St. Clemens: WINECKER, Adam (Eichsfeld) oo LAUE, Juliana (Hildesheim)

16.11.1732 St. Clemens: SPIES, Joh. Henr. (Rüdershausen, Eichsfeld) oo VOß, Cath. Elisabeth

08.09.1737 St. Clemens: BEHLE, Cornelius (Duderstadt) oo SCHEDELER, Maria Josepha, V.: Joseph Schedeler, Hofarchitekt

04.10.1742 St. Clemens: HENTZE, Christophorus (Eichsfeld) oo ZAPPEN, Anna Magdalena (Eichsfeld)

23.10.1742 St. Clemens: SIEVERT, Christophorus (Eichsfeld) oo DIEK, Anna Elis. Dor.

03.02.1744 St. Clemens: PAUL, Joh. Georg (Westfalen) oo STEINHAGEN, Anna Marg. (Eichsf.)

04.01.1745 St. Clemens: CONRAD, Balth. (Günterode, Eichsf.) oo DÜVEL, Juliana Sophia (Münder)

14.03.1745 St. Clemens: BODE, Michael oo RUDOLPH, Marg. Louise

14.09.1745 Hannover, Marktkirche: BAUER, M. Joh. Christian, Posamentierer (Weißenfels), V.: Chrst., Ziegelmacher, ebd. oo SIEVERS, Ilsa Cath. Elis., V.: Joh. Heinr., Drechsler

16.10.1746 St. Clemens: KLINCKART, Georg Christoph. (Eichsfeld) oo BODE, Maria Elisabeth

02.07.1748 Hannover, Dt. Reform. Gemeinde: ERBBROD, Just Peter, Conductor a.d. Hansteinschen Gut im Eichsfeld (aus Hessen) oo (procl.) SERRE, Maria Charlotta (Königsberg), Nichte der Fr. Rätin Meyer

05.10.1749 Hannover-Linden: HERBST, Joh. Hinr. Jürg., V.: +Hans Jürg. oo BARTHOLOMAEUS, Regina Cath. (Heiligenstadt), V.: +Joh., Schulmeister

12.02.1750 Hannover, Garnisonskirche: BRAND, Andreas Wilhelm, Soldat, Kp. Cap. v. Behr (Heiligenstadt) oo AMELUNG, Maria Elis. (Münder)

26.04.1750 St. Clemens: JOCH, Johann (Gerberhausen, Eichsfeld) oo MÖHL, Marg. (Rimbach)

06.09.1750 Hannover, Garnisonskirche: FRICKE, Christian, Corporal, Kp. Oberst Hattorf, Rgt. Kielmannsegge (Gieboldehausen) oo STEIFFER, Marg. Maria (Pohle, Hessen)

</typolist>

 

Andre Bialk, Berlin

 


Aus den Kirchenbüchern von 06295 Polleben und 37449 Zorge

 

1. In der Verkartung der Kirchenbücher von 06295 Polleben von 1601-1874, die bei der Zentralstelle für Genealogie in Leipzig deponiert ist, wurden nachstehende Personen gefunden, die nähere Beziehungen zum Eichsfeld haben:

 

 

<typolist>

* Der Witwer und Invalide Bernhard Anton aus Bernterode verstirbt am 25.6.1857 mit 62 Jahren, 2 Mo.

* Der Chausseearbeiter in P. Joachim Breitenbach aus Marth b. Heiligenstadt verstirbt am 17.4.1856 mit 48 J. 1 Mo.

* Georg Eckart (So. d. Karl Eckart, Handarbeiter in Kefferhausen, und Margarethe geb. Günther) heiratet 1863 kath. in Eisleben die Anna Marie Schwenke (To. d. Joh. Georg Schwenke aus Lengefeld u. Anna Cathar. geb. Pötze)

* Gottlieb August Ehrhardt, Häusler u. Handarbeiter in P. (So. d. weil. Christoph Leberecht Ehrhardt aus Bischofferode u. der Christiane geb. Steinbrecher) heiratet in 1. Ehe 1850 in Ziegelroda die Joh. Dorothee Tempel aus Ziegelr. (beide lassen in P. 5 Kinder taufen), in 2.Ehe am 1.6.1868 in P. die Christiane Henriette Koberstein aus P. (beide lassen in P. 3 Kinder taufen)

* Der Mstr. Franz Christian Fahrig, Leineweber in Burgörner (So d. Joh. Heinr. Fahrig, Leineweber aus Breitenworbis) heiratet am 12.10.1758 die Jgfr. Maria Dorothea Fach aus P.

* Anna Cathar. Elisab. Otto (To d. weil. Jacob Otto, Musikant in Hundeshagen bei Worbis, u. d. Anna Cathar. geb. Wickert) heiratet am 20.4.1856 den Joh. Christoph Giersch, Handarbeiter in P.

* Theresia Meyer (To. d. weil. Joh. Meyer aus Steinheuterode u.d. Anna Maria geb. Kaltwasser) heiratet 1860 in Eisleben den Friedrich Huhnstock aus P.

* Johannes Iseke, Handarbeiter in P. (So. d. Georg Iseke, Schafmstr. zu Wingerode u. Maria Magdal. geb. Jünemann) heiratet am 7.7.1857 die Joh. Dorothee Caroline Oehring aus P.

* Georg Christoph Koch (unehel. So. d. Anna Maria Koch, jetzt verehel. Heße in Deuna b. Mühlhausen) heiratet am 28.5.1855 die Joh. Christiane Friederike Wald aus P. Er stirbt am 2.5.1866 in P. mit 38 J, 11 Mo.

* Andreas Lippold, Hotelbesitzer in Mansfeld (So. d. Martin Lippold in Birkenfelde u. Marie Elisab. geb. Kühne) heiratet am 4.5.1876 die Marie Helene Bernhardt aus P.

* Johann Christian Rosenstock, kath., Dienstknecht in P. (So. d. Franz Rodenstock, früher Radmacher in Ershausen, jetzt wohnh. in P., u. d. weil. Elisab. geb. Dietrich) heiratet in 1. Ehe am 14.1.1866 die Joh. Friederike Köhler aus P. (+14.9.1876 in P.) - 6 gemeinsame Kinder in P., in 2. Ehe am 22.7.1877 die Karoline Gerlach, geb. Ropte aus Großwenden

* Nicolaus Rosenstock, kath., Dienstknecht in P. (So. d. Franz Rosenstock, Stellmacher in Ershausen u. weil. Elisab. geb. Dietrich) heiratet 1865 kath. in Eisleben die Joh. Friederike Wilhelmine Herold aus Hettstedt.

* Georg Salbreiter, kath., Dienstknecht in P. (So. d. weil Salomon Salbreiter, Wollkämmer in Faulungen u. weil. Regina geb. Kapelle) * 30.11.1846; heiratet am 2.6.1873 die Christine Therese Hulbe aus P.; dort 5 gemeinsame Kinder.

* Friedrich Schäfer, Handarbeiter in Helmsdorf (S. d. weil. Conrad Schäfer, Weber in Gerterode, und Louise geb. Triesche) heiratet am 27.8.1876 die Johanne Christiane Voigt aus P.

* Joh. Andreas Schmidt, kath., * 21.1.1841, (So. d. Joh. Heinr. Schmidt, Tagelöhner in Küllstedt , u. weil. Therese geb. Schmidt) heiratet am 16.11.1873 die Wilhelmine Sauer aus Obergebra. Beide in P. 1 gemeinsames Kind.

* Martin Wiesenmüller, Dienstknecht in P., * 10.9.1843, (So. d. weil. Barthel Wiesenmüller zu Marth u. weil. Dor. Elisab. geb. Kühne) heiratet 1801 in Freist die Friederike Emilie Memleb aus Oeste.

</typolist>

 

 

2. Im evang. Kirchenbuch von 37449 Zorge wurde unter den Begräbnissen 1744 (S. 590, Nr.4) folgender Eintrag gefunden:

 

 

<typolist>

* Den 25. Febr. ist ein Königl. Preuß. Feldwebel vom Marvitzschen Regiment Nahmens Burchard Müller ein Catholic von Eichsfeld bürtig, nachdem er den 21 tn Febr: nachmitt: um 2 Uhr ohnweit der Zehnt Hütte am sogenanten Hohen Stirgen mit dem Postwagen in Graben gestürtzet und ertödtet, auf den alten Friedhof beygesetzt worden.

</typolist>

 

 

3. In "Chronik der Gemeinde Helbra (Mansfelder Seenkreis)" von Georg Bauer; 1935 Helbra; Seite 74 (PLZ 06311 Helbra):

 

 

<typolist>

* ...Im Jahre 1843 zog der erste Katholik, mit Namen Adam Schneider aus Steinbach (Eichsfeld), nach Helbra. Durch Schneider hat die katholische Gemeinde in Helbra ihren Anfang genommen. ...

</typolist>

 

 

W. Gottschalk

 


Taufen, Trauungen und Begräbnisse Ortsfremder in 99988 Heyerode, 1741-1800

 

Geburten/Taufen

 

 

~ 8.9.1759 (16) Maria Christina Haase, ehelich, V: Johannes Haase, M: ?, Anna Maria, P: Anna Christina Haase (wohl alle aus Katharinenberg)

 

* 8.10.1773 (10) Maria Elisabeth Hoffmann, ehelich, V: Martin Hoffmann, M: Maria Margaretha Ringleb, P: Martha Elisabeth Marx

 

* 19.1.1790 (2) Johannes Sippel, ehelich, V: Johannes Sippel, M: Anna Maria Braun, P: Johannes Fick

 

* 7.6.1796 (8) Christoph Homayer, unehelich, M: Dorothea Elisabeth Homayer aus Effelder

 

Trauungen

 

oo 3.11.1744 (19) Franz Ignatius Vogt aus Heiligenstadt und Maria Anna Fleck aus Oberdorla. Z1: Johann Ferdinand Vogt, Z2: Wilhelm Aloisius von Harstall

 

oo 23.7.1753 (54) Johann Georg Griebe aus Küllstedt und Anna Margaretha Meyd aus H. Z1: Michael Bauer, Z2: Johann Georg König

 

oo 29.1.1765 (113) Heinrich Adam Friedrich aus Treffurt und Anna Elisabeth Wilhelm aus Katharinenberg. Z1: Heinrich Höppner, Z2: Georg Fritsche

 

oo 22.8.1785 (220) Carl Josef Knabe und Maria Regina Jordan, beide aus Treffurt. Z1: Carl Kolligs, Z2: Ludovica Kolligs

 

oo 27.11.1794 (262) Hermann Hunstock aus H und Regina Linz aus Wachstedt

 

oo 8.7.1799 (287) Conrad Montag aus Diedorf und Anna Maria Marx aus H

 

oo 23.11.1800 (293) Georg Mehler aus Diedorf und Anna Elisabeth Köthe aus H

 

 

Begräbnisse

 

 

+ 7.6.1760 (273) Christian Münzberg, Vagabund

 

+ 30.11.1760 (281) Peter Schmalstieg, 77 J. [Alter schwer zu lesen]

 

+ 26.1.1764 (332) Anna Elisabeth Bosold aus Wendehausen

 

+ 16.1.1789 (783) Bernhard Groß, 60 J., aus Breitenworbis

 

+ 4.7.1800 (947) Michael Blank, 53 J., aus Martinfeld

 

 

Anmerkungen: V = Vater; M = Mutter, P = Pate, Z1,Z2 = Trauzeugen, H = Heyerode. In () die laufende Nr. der Eintragung im KB. Die bei Taufen genannten Namen (außer Fick und Marx) sind für Heyerode untypisch; inwieweit es sich tatsächlich um Ortsfremde handelt, kann derzeit noch nicht beurteilt werden.

 


Aus Kirchenrechnungen von 99988 Diedorf (im Kommissariatsarchiv HIG)

 

In den Jahren 1741-1762 zahlen neben den Diedorfer Einwohnern auch Jacob Völcker aus Faulungen und Hanß Witzel aus Lengenfeld Kirchengel in Diedorf. Hans Witzel hatte zuvor am 23.10.1724 Angela Rexhausen in Diedorf geheiratet.

 

Andreas Stützer

 


Joseph Müller aus Westhausen starb in 99988 Diedorf

 

 

Die 1844 begonnene Diedorfer Chronik des Schulzen Motz (1) berichtet unter dem Kapitel "Ungewöhnliche Todesfälle": "5. In dem Jahre 1840 den 13ten [richtig: 17ten] September des Morgens früh 5 Uhr wurde in hiesiger Feldmark, auf dem Felde Rumerode ein Mann tod liegend gefunden und ermittelt mit Namen Joseph Müller 63 Jahre alt aus Westhausen, welcher eine Tracht gesponnen wollenes Garn hierher hat bringen wollen; die gerichtliche Untersuchungs Comission hat dahin geurtheilt, daß derselbe an einem Schlagflusse gestorben sei (gesponnen für Nikolaus Mehler)". Das Kirchenbuch von Diedorf/Eichsfeld weiß ergänzend zu berichten, daß Joseph Müller aus Westhausen im Alter von 63 Jahren am 17. September 1840 auf dem Rumeroeder Feld, um 5 Uhr morgens tot gefunden wurde. Er hinterließ ein majorennes Kind. Die Beisetzung erfolgte am 21.September auf dem Diedorfer Kirchhof (2).

 

Quellen: (1) Mehler, Ernst: Chronik von Diedorf im Eichsfeld, Heiligenstadt 1925, S.378/379, (2) Kirchenbuch Diedorf/Eichsf., Gestorbene 1840, Nr. 17.

 


Heiraten Ortsfremder in 99988 Katharinenberg und 99988 Diedorf, 1756-1774

 

Katharinenberg

 

 

22.10.1759: Herold Christian aus Ershausen oo Noll, Anna Margaretha

 

 

Diedorf

 

 

10.01.1757: Köthe Joseph, Witwer aus Hildebrandshausen oo Oberthür Anna Barbara, Jungfrau

30.01.1758: Hesse Bonifacius aus Faulungen oo Wilhelm Anna Christina

12.01.1762: Siebert Martin aus Rustenfeld oo Fick Anna Maria

21.01.1764: Müller Peter oo Wilhelm Anna Maria aus Katharienenberg

03.02.1767: Herz Hermann, Witwer oo Leister Anna Elisabeth aus Wendehausen

13.07.1767: Bolze Andreas, Witwer aus Faulungen oo Vogt Anna Catharina, Witwe

21.08.1769: Böhm Philipp, Witwer oo Stolzin Dorothea aus Orschel

 

 

Quelle: Kommissariatsarchiv Heiligenstadt, Kath. Probsteipfarramt St. Marien, Lindenallee 44, 37308 Heiligenstadt

 


Familiennamen bei Trauungen in 99988 Diedorf, 1756-1770

 

Beck, Böhm, Bolze, Fick, Fladung, Friederich, Fritsch, Gasmann, Grebenstein, Gross, Hahn, Hartleb, Hentrich, Herz, Hesse, Hirschfeld, Hohmeyer, Hucke, Hunstock, Jung(e), Kapp, Kauffold, Köthe, Lallert, Lange, Leister, Marx, Mehler, Montag, Müller, Noll, Oberthür, Ochs(x)enfahrt, Peterseim, Rathgeber, Rexhausen, Schilling, Schröter, Schwarzmann, Siebert, Siland, Stauffenbiel, Stolzin, Tollstein, Vogt, Vogtländer, Wilhelm

 


Familiennamen bei Trauungen in 99988 Katharinenberg, 1756-1774

 

Anhald, Beck, Böhm, Fiedler, Fritsch, Gross, Günther, Herold, Hesse, Montag, Noll, Oberthür, Schaffer, Völcker, Weber, Wilhelm

 

M. Schröter

 


Taufen, Trauungen und Begräbnisse Ortsfremder in 37345 Lüderode von 1660-1751

 

 

Bei der folgenden Auflistung der Kirchenbucheinträge mit Nennung Ortsfremder (aus dem Eichsfeld) werden Einträge mit Herkunftsbezeichnungen aus den Ortschaften des ehemaligen Klostergerichts Gerode (Weißenborn, Lüderode, Jützenbach, Bischofferode, und Holungen) nicht berücksichtigt, da diese sehr häufig vorkommen. (V=Vater, M=Mutter, P=Taufpaten, Bg=Bräutigam, Bt=Braut, Z=Trauzeugen). Quelle: Kirchengemeinde Weißenborn-Lüderode, KB Lüderode I (1660-1751).

 

Taufen

 

 

19.06.1689 Joes Henricus Merten, V David Merten aus Duderstadt, P1 Hanß Henrich Merten, P2 N.Strecker aus Breitenworbis, älteste Tochter des Hanß Adam Strecker aus Breitenworbis

 

21.02.1702 Joes Georgius, illegitim, V Andreas Pape aus Berlingerode, M Catharina Voigt aus Lüderode, P1 Anna Maria Hagemeister, P2 Christophorus Henckel

 

15.08.1709 Heinrich, illegitim, V Joes Michael Günter aus Heiligenstadt, M Margaretha Ladage, Tochter des Joes Ladage, P1 Heinrich Bechman(?) aus Heiligenstadt, P2 Joes Ladage

 

20.07.1727 Joes Henricus, illegitim, V Andreas Hillebrandt, Soldat, aus Westerode, M Maria Catharina Ladai, P Joes Henricus Götting

 

04.02.1734 Johannes Henricus, illegitim, V Christophorus Appel aus Limlingerode, M Clara Lamris, P1 Joes Henricus Heise, P2 Anna Sophia Bause

 

Trauungen

 

07.01.1663 Bg Esaias Ballhausen aus Rhumspringe, Bt Elisabeth Zimmermann, V d Bt Hanß Zimmermann " modo eius habitatio incognita"

 

01.03.1666 Bg Georg Streicher, Bt Elisabeth Wagener aus Breitenbach

 

15.07.1674 Bg Christianus Klaprodt, Bt Anna Margaretha Mast aus Brehme

 

20.11.1684 Bg Joes Georgius Ermtrudt aus Kallmerode, Bt Catharina Striecher

 

17.04.1689 Bg David Merten aus Duderstadt, Bt Dorothea Henckel V d Bg Henrich Merten aus Duderstadt, V d Bt Claus Henckel

 

24.11.1693 Bg Hans Valentin Wedeholtz aus Breitenworbis, Bt Christina Streicher

 

25.11.1693 Bg Meister Nicolaus aus Bischofferode, Bt Elisabeth Rujman aus Rhumspringe

 

06.06.1695 Bg Hanß Henrich Götting, Bt Maria Catharina Bringman aus Steinbach

 

V d Bg Martin Götting, V d Bt Curt Christoph Bringman aus Steinbach

 

03.12.1705 Bg Joes Henricus Ostwald, Bt Anna Elisabeth Rudolff "aus der Mühl.....

 

Duderstadt

 

25.01.1706 Bg Nicolaus Heise, Witwer aus Beuren, Bt Christina Waderholtz, Witwe

 

27.11.1708 Bg Heinrich Busse aus Breitenbach, Bt Margaretha Redeman

 

15.04.1709 Bg Franciscus Kiefer, Bt Maria Elisabeth Ose aus Brochthausen, V d Bt Hans Ose aus Brochthausen

 

02.08.1710 Bg Herman Georg Kesting, Judex, Witwer, Bt Anna Margaretha Fideler aus Heiligenstadt

 

18.11.1711 Bg Jost Busse, Witwer, Bt Catharina Elisabeth Barckefeld aus Langenhagen

 

13.06.1712 Bg Henrich Gabriel Spangenberg aus Duderstadt, Bt Anna Elisabeth Recke

 

07.11.1712 Bg Andreas Glahn, Bt Maria Elisabeth Hesse aus Hauröden

 

21.11.1712 Bg Herman Georg Vogt, Bt Catharina Günderoth aus Breitenworbis

 

07.06.1714 Bg Andreas Becker aus Bartelfelde, Bt Catharina Elisabeth Laudai Z1 Hanß Henrich Götting, Z2 Johann Adam Busse

 

25.11.1715 Bg Johannes Henricus Hagemeister, Bt Anna Margaretha Heinevetter aus Heiligenstadt

 

09.05.1719 Bg Joachimus Güntherodt aus Breitenworbis, Bt Anna Elisabetha Oswaldt,

 

Z1 Johannes Christophorus Eicke, Z2 Henricus Oswaldt

 

26.01.1722 Bg Johannes Valentinus Kunckel aus Berlingerode, Bt Elisabetha Tichmann, V d Bg Johannes Adamus Kunckel aus Berlingerode, V d Bt Johannes Henricus Tichmann, Z1 Andreas Recop aus Renshausen, Z2 Johannes Adamus Busse, Dorflehrer in Lüderode. Die Trauung wurde von Pater Anselmus Rebein, Prior in Kloster Gerode vollzogen.

 

04.11.1726 Bg Johannes Siebert aus Kirchworbis, Bt Dorothea Elisabetha Heerbart, V d Bg Wilhelmus Siebert aus Kirchworbis, V d Bt Matthias Heerbart, Z1 Joes Henricus Zincke, Z2 Joes Henricus Heerbarth

 

18.11.1727 Bg Andreas Sonneborn aus Breitenbach, Bt Anna Maria Ostwald, V d Bt Jodocus Ostwald, Z1 Nicolaus Goldhagen, Z2 Hermannus Ostwald

 

05.07.1728 Bg Jodocus Klahn (Glahn), Bt Anna Rosina Keuten aus Duderstadt, Z1 Jodocus Ostwaldt, Z2 Andreas Klahn

 

18.10.1729 Bg Joes Georgius Fideler aus Kirchworbis, Bt Catharina Elisabeth Wieg, Z1 Conradus Sachse, Z2 Henricus Hagemeister

 

30.09.1738 Bg Nicolaus Hecke aus Stadtworbis, Bt Maria Catharina Gödicke, Z 1 Vonrad Hartman, Z 2 Nicolaus Rosenthal aus Stadtworbis

 

22.05.1741 Bg Joachimus Glahn, Bt Veronica Morick aus Duderstadt

 

02.10.1741 Bg Nicolaus Liebergesell aus Gernrode, Bt Agnes Hagemeister, Heirat in Reifenstein

 

09.11.1744 Bg Johannes Henricus Denel, Bt Catharina Elisabetha Zander aus Brochthausen

 

20.07.1745 Bg Johannes Adamus Jageman, p.t. opilio Nervillanus (?), aus Kreuzebra, Bt Anna Barbara Ziegler aus Beberstedt, Z1 Marcus Klapperodt, Z2 Johannes Mock, Dorflehrer

 

11.08.1745 Bg Josephus Dunckelberg, p.t. Jäger von Kloster Gerode, aus Leinefelde, Bt Anna Catharina Golthagen, Z1 Johannes Henricus Klapperodt, Z2 Johannes Joachimus Glahn, Jäger.

 

06.02.1746 Bg Andreas Fridericus Böning aus Kirchohmfeld, Bt Anna Catharina Brodhun, Z1 Henricus Brodhun, Z2 Johannes Mock, Dorflehrer

 

15.08.1747 Bg Christphorus Eicke, Bt Anna Maria Hentrich aus Gernrode, Trauung in Erfurt

 

18.08.1749 Bg Johannes Nicolaus Göbel, Chirurgus, aus Stadtworbis, Bt Maria Anna Elisabeth Glahn, Z1 Hans Henrich Mummendey aus Weißenborn, Z2 Johannes Windolff, Jäger, aus Stadtworbis.

 

26.06.1750 Bg Henrich Michael Lamris, Bt Anna Elisabetha Heinemann aus Hüpstedt, Z1 Henrich Michael Benneke, Z2 Bernardus Redeman aus Weißenborn.

 

 

Begräbnisse

 

 

10.04.1685 Hanß Felmer aus Breitenbach, 80 Jahre alt

 

 

U. Herzberg

 


Eichsfelder in Duisburger Pfarrgemeinden

 

Trauungen

 

 

01.09.1896 STEINBERG, Carl Ignaz aus Duisburg-Karlstr. oo PFÜTZENREUTER, Maria Philippine aus Worbis

12.08.1899 EMMLING, Theodor, Maurer aus Gieboldehausen oo RAABE, Dorothea aus Hausen, Kr. Worbis. Trauzeugen: Carl Döring, Franz Eiker

28.04.1901 HARTMANN, Bernard oo PFÜTZENREUTER, Josepha aus Niederorschel; entlassen nach Niederorschel, Pfarrer Kaufholz

20.11.1903 CONRADI, Leopold aus Kreutzebra, wohnhaft Dellplatz 18 oo DRÜMPER, Caroline aus Kreutzebra; entlassen nach Kreutzebra

 

 

Todesfälle

 

 

KEMMLING, Dorothea, geb. Raabe aus Hausen (Kr. Worbis) + 02.04.1925 (Lähmung), begr. 06.04.1925

KEMMLING, Theodor aus Gieboldehausen + 05.01.1929 (Herzschwäche), begr. 08.01.1929

 

 

André Bialk

 


Kirchenbuch von 99988 Diedorf und Katharinenberg

 

Taufen, Trauungen und Begräbnisse Ortsfremder im ältesten Kirchenbuch von 99988 Diedorf und Katharinenberg

(K = Katharinenberg; oo = getraut; + = gestorben; J = Jungfrau)

 

Trauungen 1713-1728

 

 

13.11.1713 Straus, Valentin aus Lengenfeld und Mehler, Elisabeth

27.11.1713 Fick, Jacob und Luhn, Anna Maria aus Lenge(n)feld

04.12.1713 Beck, Nicolaus aus Wendehausen und Behme, Anna Maria

23.11.1716 Wolff, Bonaventura aus Bickenriede und Heß, Gertrude

08.02.1717 Mehler, Jacob und Margaretha ?, Witwe aus Faulungen

01.06.1717 Rathgeber, Johannes Caspar aus Heldra und Lang, Margaretha

24.01.1718 Herold, Andreas aus ? und Krause, Margaretha aus Heuthen

(enthält Hinweis auf Conrad Kiesling, Pfarrer in Wendehausen)

25.07.1719 Kalbherr, Georg Wilhelm aus Wachstedt und Fideler, Anna Magdalena, J aus Katharinenberg (oo in K)

27.11.1719 Tohr, Matthias aus Bickenriede und Höppner, Catharina

13.01.1721 Schlothauer, Johannes aus Silberhausen und Fritsch, Anna Catharina

24.11.1721 Ochsenfahrt, Heinrich und Gluth, Anna Maria aus Bickenriede

12.01.1723 Witzel, Johann Jodocus aus Lengenfeld und Ochsenfahrt, Magdalena

27.11.1723 Braunschweig, Friederich aus Creutzburg und Lang, Beata

31.01.1724 Böhm, Johannes und Schuchardt, Sabina aus Großtöpfer

15.04.1724 Höppner, Nicolaus aus Struth und Fritsch, Anna Catharina

23.10.1724 Witzel, Johannes aus Lengenfeld und Rexhausen, Angela

18.02.1725 Hesse, Nicolaus aus Hessen und Böhm, Elisabeth aus Katharinenberg Ehemann zum kath. Glauben konvertiert

15.10.1725 Drescher, Jodocus aus Hildebrandshausen und Marx, Martha Elisabeth

13.03.1726 Böhm, Johannes aus Katharinenberg und Bartholomäu, Anna Dorothea aus Zimmern

14.01.1727 Siland, Johann Jacob und Genau, Anna Margaretha aus Ershausen

15.01.1727 Kylner, Christophorus aus Geismar und Schröter, Anna Elisabeth

16.11.1728 von Goldacker, Ernst Friedrich aus Weberstedt und Harstall, Maria Sophia Wilhelmina von

22.11.1728 Silandt, Johannes aus Wendehausen und Eberhard, Margaretha

 

 

 

Begräbnisse 1700-1756

 

 

10.02.1715 Böhm, Margaretha aus Eigenrieden, Frau des Ferdinand Harstall

04.04.1732 Kluth, Johann Martin aus Bickenriede, 80 Jahre

05.02.1751 Stahl, Anna Dorothea, Kind, aus Paterborn (?)

19.02.1751 Löwing, Thiederich, + in K, aus Großengottern, lutherisch

 


Copulationsregistern des Kirchenbuches Rauenberg

 

Auszug aus den Copulationsregistern des Kirchenbuches der katholischen Pfarrkirche "Zu den heiligen Aposteln Peter und Paul" in Rauenberg, heute Wiesloch-Rauenberg, ehemals Hochstift und Diözese Speyer

 

 

17ma Julii h[uius] A[nni] [=1725] [copulatus est] Jannes Stephanus Dörner, Simonis Dörner p[iae] m[emoriae] Senatoris Wislocensis et Catharinae conjugam filius legitimus cum p[udica] V[irginae] Anna Maria Adami Fahlbusch civis Wolbranshusani Archidioecesos Moguntinae in Eichsfeldia et Annae Margarethae congugum civium filia legitima. Testes erant Plurimum Reverendus D. Georgius Strimper Canonicus et Consilarius Ecclesasticus Spirensis nec non parochus in Upstatt, praenobilis D. Balthasar Henrici Satrapa in Rauenberg, A.R.D. Damianus Herzog parochus in Rothenberg aliique plures A.R.R. et praenobiles D.D.

 

Am 17. Juli 1725 ist Johann Stephan Dörner, ehelicher Sohn des verstorbenen Ratsherrn von Wiesloch Simon Dörner und seiner Ehefrau Catharina, mit der züchtigen Jungfrau Anna Maria, eheliche Tochter des Bürgers von Wollbrandshausen in der mainzischen Erzdiözese im Eichsfel Adam fahlbusch seiner Ehefrau Anna Margaretha, Bürgersleute, verehelicht worden. Zeugen waren der vielfach verehrungswürdige Herr Georg Strimper, speierischer Kanoniker und kirchlicher Rat sowie Pfarrer in Ubstadt, der vornehme Herr Balthasar Henrici, Amtmann zu Rauenberg, der sehr verehrungswürdige Herr Damian Herzog, Pfarrer in Rotenberg, sowie viele andere verehrungswürdige vornehme Herren.

 

 

Anm: Ein genaues Belegzitat (Seite etc.) ist nicht möglich, da ich diesen Auszug nur als Kopie erhalten habe.

 

Dirk Rosenstock

 


Eichsfelder Findlinge in den KB von Allendorf a. d. Werra (1637-1695)

 

Seitenzahlen hinter den fettgedruckten Ortsangaben beziehen sich auf die Seitenzahl in der Quelle: SIPPEL, Wilm (1990/1991): "Abschrift des Kirchenbuches von Allendorf an der Werra 1637 -1695"; Band A: A - K, S. 1-222; Band B: L - Z, S.: 223-475; Lehrte (Selbstverlag der Stiftung Sippel). T = Taufe, K = Konfirmation, H = Heirat, B = Begräbnis, V. = Vater, P. = Pate, J. = Jahre, W. = Woche, T. = Tage

 

 

ARENSHAUSEN, S. 203, 212, 246, 268

 

H -- 01.09.1670 -- Müller, Clauß (V.: Hanß Henrich) + ANDREAS, Maria (V.: Görge in Ohrenshausen)

H -- 14.06.1691 -- Ilckenhans, Engelhart, Meister und Witwer + JUNGE, Catharina (V.: +Hans in Arentshausen)

T -- 12.11.1682 -- Rehbein, Joh. Arnd (V.: Johannes), P.: JUNGE, Johann Arend aus Ahrenshausen

 

BERNTERODE, S. 247

 

B -- 23.08.1640 -- MÜLLER, Adam (V.: + Hanß aus Bernderoda); 8 J.

 

BLEICHERODE, S. 188

 

H -- 23.11.1693 -- HEYSE, Andreas Adolff, Bader und Chyrurgus aus Bleicherode (V.: Schneider Valtin) + Lappe, Anna Juliana (V.: Hans Henrich)

 

BORNHAGEN, S. 33, 108, 372, 373

 

T -- 14.11.1641 -- KALCKOFF, Margreth (V.: Friedrich aus Borrenhagen), P.: Margreth N.

T -- 28.10.1666 -- WIEGAND, Margaretha (V.: Clauß aus Bornhagen), P.: Margretha Huldbach

B -- 29.01.1670 -- WIEGANDT, Margretha (V.: Schafmeister Clauß); 3 J., 14 W.

T -- 16.08.1669 -- Triphagen, Johann Clauß (V.: Henrich, Schäferknecht aus Wahlhausen), P.: Schafmeister Clauß WIGANDT in Bornhagen

T, B _________ -- mehrere andere Kinder von Clauß WIEGANDT, Schafmeister aus Bornhagen

 

BREITENHOLTZ, S. 83, 236

 

H -- 19.11.1674 -- LUSTERS, Johannes (V.: Henrich aus Breitenholtz ) + Thomas, Catharina (V.: Christoffel)

T -- 09.09.1675 -- LÜSTER, Joh. Jost (V.: Hanß), P.: Jost Thomas)

B -- 16.11.1687 -- LÜSTER, Hans; 36 J.

 

DIETZENRODE, S. 70, 102, 104, 124, 347, 348, 402

 

T -- 16.07.1640 -- Ringleben, Anna (V.: Hans aus Wahlhausen), P.: Hermanns DÖHNE Ehefrau Anna aus Ditzenrode

T -- 28.04.1640 -- Stöber, Johann Hermann (V.: Valten), P.: Hermann DOHNE aus Ditzenroda

T -- 17.11.1642 -- Flügell, (Hermann), (V.: Müller Valten), P.: Hermann DOHNE aus Ditzenroda

H -- 08.10.1664 -- STERNER, Hanß Wilhelm aus Dietzenrode + Listemann, Maria Elisabeth (V.: Constant)

T -- 15.06.1675 -- Kürschner, Anna Catharina (V.: Johannes), P.: Peter STERNERS Ehefrau Catharina in Dietzenrode

 

DINGELSTÄDT, S. 112

 

B -- 20.01.1661 -- EYGERHART, Martha; 60 J., Eichsfeldische Magd aus Dingelstädt

 

EICHSTRUTH, S. 247

 

T -- 01.06.1639 -- MÖLLER, Johannes (V.: Thomas aus Eichstruth, Eichsfeld), P.: Hans Grebestein aus Weidelbach

B -- 09.08.1640 -- MÖLLER, Johannes (V.: Thomas aus Eichstruth)

 

ERSHAUSEN, S. 352

 

T -- 26.01.1645 -- STRAUß, (Martha) (V.: Claus aus Öhrshausen), P.: Martha Oderwalt

 

FRETTERODE, S. 73, 90, 257

 

H -- 29.04.1691 -- DEUBEL, Johannes (V.: +Hanß in Fretterode) + Thorey, Anna Martha, Witwe

T -- 28.06.1694 -- Deubel, Johann Gabriel (V.: Johannes), P.: Gabriel DEUBEL aus Fretterode

H -- 18.01.1683 -- NIEDTMANN, Thomas (V.: Hieronymus in Fretterode) + Lips, Barbara (V.: Balthasar)

 

GEISMAR, S. 109

 

T -- 29.04.1649 -- Trost, Christoff; P.: Christoff FRITZ (?) aus Geismar

 

GERBERSHAUSEN, S. 2, 26, 122, 301, 314, 363

 

H -- 26.07.1692 -- Amlung, Michael; Witwer + BÖNING, Margretha aus Gerberßhausen

H -- 19.11.1688 -- BÖNING, Caspar (V.: Hans in Gerbershausen) + Fleischhauer, Barbara Catharina (V.: Jacob)

T -- 09.09.1690 -- Böning, Johann George (V.: Caspar), P.: Johannes BÖNING aus Gerbershausen

B -- 03.10.1676 -- SCHARFF, Jost, Schafmeister aus Gerbershausen; 34 (?) J.

T -- 07.08.1673 -- Schmidt, Bertholdt (V.: Rudolff aus Tirol) + GRAU, Anna Maria (V.: Jost Adam); ist 13 Wochen nach der Hochzeit in Gerbershausen ins Kindbett gekommen

H -- 26.02.1677 -- WEDDEMANN, Martin (V.: Hanß in Gerbershausen) + Lösemann, Martha Catharina (V.: Tönges)

 

GÜNTERODE, S. 231

 

T -- 26.03.1662 -- Lesemann, Anna Martha (V.: Anthonius), P.: Martha REHBEIN in Günterode (V.: Clauß)

 

HAUSEN, S. 176, 362

 

T -- 09.01.1683 -- Walter, Elisabeth (V.: Soldat Daniel aus Borken ?), P.: Elisabeth HAITERS (V.: Johannes) aus Hausen im Eichsfeld

 

HEILIGENSTADT, S. 24, 164

 

B -- 16.07.1639 -- BINGEL, Thomas, Rathsverwandter in Heiligenstadt; 68 J.

B -- 07.06.1680 -- GREBE, Frantz; hat sich in Heiligenstadt zu Tode gefallen

 

HANKENRODE, S. 116

 

B -- 25.08.1640 -- ENGELHART, Hans aus Henckeroda; alt 30 J.

 

HOHENGANDERN, S. 148, 149, 243, 290

 

H -- 18.11.1669 -- GERLACH, Hanß (V.: Werner in Hohengandern) + Grünewald, Anna (V.: Wilhelm)

T -- 10.09.1677 -- Gerlach, Johann Christian (V.: Hanß); P.: Hanß MEISTER aus Hohengandern

H -- 27.04.1671 -- RÜCKEYSEN, Johann Caspar (V.: Bürgermeister Nicolaus aus Witzenhausen; immatrikuliert am 17.10.1719 im Pädagogium Göttingen als Hohengandrensis) + Hartwig, Anna Maria (V.: Wedekindt)

 

KALTENEBER, S. 248

 

T -- 22.07.1639 -- MOG, Johannes (V.: Hans aus Kalteneber), P.: Hans Kirchmeyer

 

KELLA, S. 121

 

H -- 21.01.1691 -- Fischer, Johann Balthasar (V.: Balthasar) + JACOB, Catharina Elisabeth (V.: Johann in Kelle)

 

KREUZEBRA, S. 218, 389

 

T -- 03.02.1640 -- FEIT (FEILT?), Juliana (V.: Henrich aus Creutzebern, Amtsteil Gestatt (Heiligenstadt?), P.: Juliana Hartlebens (V.: Merten in Wahlhausen)

 

LINDEWERRA, S. 23, 74, 189, 349

 

K -- xx.xx.1644 -- BESOLT, Magdalena (V.: Alix in Lingwerda) konfirmiert 1644, alt 14 J.

T -- 30.09.1683 -- DEGENHART, Sophia (V.: Werner aus Lindewerra), P.: Sophia Soppe

T -- 23.04.1646 -- HELWIG, (Wendel) (V.: Hans aus Lingewerra), P.: Müller Wendel Beckmann

B -- 17.01.1661 -- STÖBER, Jacob aus Ellershausen (bei Allendorf), der am Stephanstag im Wasser ertruncken, am 16.01.1661 bei Lindewerra gefunden

 

MACKENRODE, S. 149, 155, 164, 368

 

T -- 19.07.1640 -- GÖBEL, Elias (V.: Görges von Mackenrode), P.: Elias Vaupell

T -- 25.06.1639 -- GREVENSTEIN, Valten (?), (V.: Claus aus Mackenrode), P.: Valten Rehbein aus Vatterode

H -- 10.01.1682 -- Gerlach, Clauß; Witwer + MÖLLERS, Elisabeth (V.: Görge) in Mackenrod

B -- 31.03.1640 -- WENTZEL, Orthey (V.: Johannes aus Mackenrode); alt 19 W.

 

MENGELRODE, S. 125, 144

 

T -- xx.xx.1658 -- Gerung, Liboriuß Pate 1658 bei Anna Catharina N. aus Mengelderode

T -- xx.xx.1658 -- Vögel, Catharin aus Orferode Patin 1658 bei Zwilling der Anna Catharin N. aus Mengelderode

 

RÖHRIG, S. 164, 291

 

T -- 07.08.1640 -- GRIß, Tilemann (V.: +Hans aus dem Rörich), P.: Tilemann Beckmann

T -- xx.xx.1639 -- RULANDER, Christian (V.: Claus aus dem Rörch), P.: Christian Kunolt

B -- 05.12.1639 -- RULANT, Christian (V.: Claus aus dem Rörich); alt 20 W.

 

SCHWOBFELD, S. 74, 368

 

T -- 27.04.1669 -- Debes, (Elisabeth) (V.: Deutscher Schulmeister Johann Diedrich), P.: Elisabeth WENTZEL (Ehemann Hanß in Schweppfeld)

 

STEINHEUTERODE, S. 371, 389

 

T -- 31.05.1655 -- WICHMANNSHAUSEN, Niclaus (V.: Merten aus Steinheuterode), P.: Nicolaus Goddeus in Cassel (V.: Johannes)

T -- 24.11.1656 -- WICHMANNSHAUSEN, (Philip) (V.: Mertens aus Steinheuterode), P.: Philips Gerung

 

TEISTUNGEN, S. 369, 377

 

T -- 26.08.1669 -- von Wolfframbsdorff, Dorothea Agneta (V.: Junker Hanß Christoff), P.: u.a. Junker Veit Henrich Wilhelm von WESTERHAGEN auf Teistungen

 

UDER, S. 131, 184, 186, 279, 306

 

B -- 15.07.1639 -- FRIEDERICH, Crispin (V.: Hans aus Uder); 19 T.

B -- 18.06.1639 -- HASE, Liborius aus Uder

B -- 31.07.1672 -- HEBAUM, Anna, Witwe von Weybrecht in Uder; 79 J.

B -- 23.06.1639 -- RINGLEBEN, Dorothea, Frau vom Förster Nicolaus Schencke in Uder, Eichsfeldisch; alt 52 J.

 

VATTERODE, S. 54, 66, 70, 90, 91, 95, 104, 105, 113, 164, 165, 174, 185, 214, 215, 266, 268, 287, 308, 352, 389

 

B -- 27.11.1639 -- CAPLER, Martha, Witwe von +Christophorus Rothfuchs, Pfarrer in Vatterode); alt 53 J.

B -- 25.01.1669 -- EYMER, Jost (V.: Schultheiß Johann Christian in Vatterode); alt 21 J. weniger 5 W.

B -- 08.03.1640 -- GRIß, Margretha (V.: Hans aus Vatterode); alt 42 W.

B -- 04.03.1641 -- GRÖSCHEL, Christian, Pfarrer in Vatterode und Schulmeister in Allendorf; alt 41 J.

B -- 11.01.1648 -- KAUFFOLT, Hans aus Vatterode; alt 50 J.

B -- 13.08.1640 -- Kihn, Margreth, Frau von Hans KIHN (KÜHN) aus Vattenroda; alt 50 J.

T -- 09.11.1647 -- Tunert (Tünerts), (Jost) (V.: Valten aus Hauteroda), P.: Jost KUN (Kin, Kühn?) aus Vatterode

T -- 17.10.1675 -- Hehbaum, Johannes (V.: Magnus), P.: Johannes PFUSCH aus Vatterode

K -- xx.xx.1656 -- PFUSCH, Hanß (V.: Hans in Vatterode)

T -- 25.06.1639 -- Grevenstein, Valten (?), (V.: Claus aus Mackenrode), P.: Valten REHBEIN aus Vatterode

B -- 27.11.1639 -- Capler, Martha, Witwe von +Christophorus ROTHFUCHS, Pfarrer in Vatterode); alt 53 J.

B -- 29.06.1675 -- Klinckerfuß, Catharina (+Hanß SCHILLES (SCHILBES?) Witwe in Vatterode); 85 J.

T -- xx.xx.1644 -- STRANß (STRAUß?), Anna Patin 1644 bei einem Müller aus Vatterode

T -- 09.10.1659 -- Haffendanck, (Christoff) (V.: Wolff), P.: Pfarrer Christoff THOREY in Vatterode

T -- 01.12.1661 -- THOREY, (Christian) (V.: Christoffs, hiesiger Schulbedienter und Pfarrer in Vatteroda), P.: Christian Klinckerfuß

T -- 10.04.1667 -- THOREY, Catharina (V.: Christoffs, Conrector und Pfarrer in Vatterode), P.: Catharina, Senior Christoff Thoreys Frau

T -- 15.01.1671 -- THOREY, (Christoffell) (V.: Christoffels, hiesiger Schulbedienter und Pfarrer in Vatteroda), P.: Christoffell Mangold

T, B _________ -- mehrere andere Daten von der Familie Christoffell THOREYs

H -- 23.11.1674 -- Dornmann, Crispin (V.: +Meister Wilhelm) + WAGNER, Anna (V.: +Hanß in Vatterod)

T -- 13.12.1677 -- Dornmann, Elisabeth (V.: Crispin), P.: Elisabeth WAGNER (V.: +Hanß in Vatterod)

T, B _________ -- mehrere andere Daten von der Familie Dornmann-WAGNER

 

WAHLHAUSEN, S. 42, 77, 81, 108, 125, 145, 170, 171, 177, 178, 180, 190, 246, 273, 279, 300, 331, 346, 348, 352, 389, 402, 407

 

T -- 06.01.1648 -- Ringleben, (Hans) (V.: Hans in Wahlhausen), P.: Hans DEICHMANN aus Wahlhausen

B -- 25.10.1683 -- Bäumler, Hanß + DEIGERMANN, Catharina (Witwe von Jost in Wahlhausen)

T -- 16.07.1640 -- Ringleben, Anna (V.: Hans aus Wahlhausen), P.: Hermanns DÖHNE Ehefrau Anna aus Ditzenrode

T -- 03.02.1640 -- FEIT (FEILT?), Juliana (V.: Henrich aus Creutzebern, Amtsteil Gestatt (Heiligenstadt?, Jestädt?), P.: Juliana Hartlebens (V.: Merten in Wahlhausen)

H -- 22.11.1688 -- GUNDELACH, George (V.: Meister Johannes in Wahlhausen) + Nickel, Anna Barbara (Witwe von +Christian Göbel)

H -- 15.11.1694 -- GUNDELACH, Hans George (V.: Meister Johannes in Wahlhausen) + Vogeley, Anna Gerdrut (V.: Meister Claus)

T, B _________ -- mehrere andere Daten von der Familie GUNDELACH, auch als Pate

T -- 02.08.1646 -- HARTLEB, (Claus) (V.: Schneider Merten in Wahlhausen), P.: Claus Hartleben

B -- 05.03.1647 -- HARTLEBEN, Margaretha (V.: Schneider Merten aus Wahlhausen); alt 2 J. weniger 6 W.

H -- 05.12.1695 -- HEMPERL (GEMPERL ?), Hieronymus, Verwalter in Wahlhausen (Sohn eines Verwalters in Borchholtz im Stift Baderborn) + LAPPE, Anna Catharina (V.: Ratsverwandter und Handelsmann +Hans Henrich)

H -- 07.11.1670 -- Strantz, Görge (V.: +Conradt) + HESSE, Elisabeth (V.: +Görgs in Wahlhausen)

T -- 22.12.1674 -- Stöber, Thorodea (V.: Jacob), P.: Thorodea HINTZIGS (V.: Jost in Wahlhausen)

T -- 29.08.1680 -- Scharff, Anna Sabina (V.: Urban), P.: Jost HINßKENS Frau Sabina in Wahlhausen

H -- 11.06.1737 -- Santrogk, Johann Carl (V.: Baltzer) + HÜTTENROD, Anna Sophia aus Wahlhausen

B -- 24.09.1675 -- KAUFFMANN, Sophia (V.: +Valentin, Schreiber in Wahlhausen); alt 23 J. und 17 W.

T -- 01.03.1664 -- REUTEL, N. (w.) (V.: Martin), P.: Frau seines Sohnes Wedekindt in Wahlhausen

T -- 16.07.1640 -- RINGLEBEN, Anna (V.: Hans aus Wahlhausen), P.: Hermanns Döhne Ehefrau Anna aus Ditzenrode

T -- 06.01.1648 -- RINGLEBEN, (Hans) (V.: Hans in Wahlhausen), P.: Hans Deichmann aus Wahlhausen

B -- 20.12.1639 -- SCHULTEIS, Margretha (V.: Jost in Wahlhausen); alt 7 (?) J. und etliche W.

B -- 10.08.1640 -- STITZ, Bernhart (V.: Valten aus Wahlhausen); alt 1 J. weniger 3 W.

T -- 16.08.1669 -- TRIPHAGEN, Johann Clauß (V.: Henrich, Schäferknecht aus Wahlhausen), P.: Schafmeister Clauß Wigandt in Bornhagen

B -- 07.09.1669 -- TRIPHAGEN, Johann Clauß (V.: Henrich, Schäferknecht in Walshausen); alt 4 W.

T, B _________ -- mehrere andere Daten von der Familie TRIPHAGEN

H -- 10.02.1675 -- Möller, Jacob (V.: +Hanß Henrich) + WOHLMACHTS, Walper (V.: Barthold in Wahlhausen)

 

WÜSTHEUTERODE (u.U. Steinheuterode), S. 25, 70, 155, 176, 242, 243, 244, 268, 332, 367, 368, 389

 

B -- 14.08.1640 -- BODE, Anna, Frau von Görges aus Hanterode (Wüstheuterode?)

T -- 22.09.1644 -- GÖBEL, Valten (?) (V.: Michael, Schäfer in Hauteroda), P.: Valten Dimar ? Dunar ?

T -- 06.02.1640 -- HAMAL, (Claus), (V.: Jacob aus Hauteroda, Amts Hanstein), P.: Badstüber Claus Nidenstein

T -- 07.03.1647 -- GÖBEL, Orthia (?), (V.: Hans aus dem hansteinischen Haiteroda), P.: Orthia Wentzel aus Haiteroda

T -- 02.06.1640 -- MEISTER, Johann Martin (V.: Tilemann aus Wüstheuterode), P.: Leutnant Merzin Jacob bei der Banerschen Armee)

T -- 16.07.1640 -- Wentzel, Johannes (V.: Hans aus der Eschenstrutt); P.: Johannes MEISTER aus Hauteroda

T -- 08.10.1643 -- Seger, Johannes (V.: Claus); P.: Johannes MEISTER

T -- 30.06.1639 -- MENTE, Johann (V.: Jost aus Hauteroda), P.: Hans Frische

B -- 28.07.1640 -- REHBEIN, N. (Sohn) (V.: Valtin aus Hauteroda); alt 1 J., 6 W.

T -- 09.11.1647 -- TUNERT (TÜNERTS), (Jost) (V.: Valten aus Hauteroda), P.: Jost Kun (Kin, Kühn?) aus Vatterode

T -- 07.03.1647 -- Göbel, Orthia (?), (V.: Hans aus dem hansteinischen Haiteroda), P.: Orthia WENTZEL aus Haiteroda

 

Weitere Auskünfte können nicht erteilt werden, da mir die Bücher nicht mehr vorliegen.

 

 

André Bialk

 


Taufen, Trauungen und Begräbnisse Ortsfremder in 37345 Weissenborn von 1660-1750

 

Taufen, Trauungen und Begräbnisse Ortsfremder in 37345 Weissenborn von 1660-1750

 

Bei der folgenden Auflistung der Kirchenbucheinträge mit Nennung Ortsfremder (aus dem Eichsfeld) werden Einträge mit Herkunftsbezeichnungen aus den übrigen Ortschaften des ehemaligen Klostergerichts Gerode (Weißenborn, Lüderode, Jützenbach, Bischofferode, und Holungen) nicht berücksichtigt, da sie sehr häufig vorkommen. Quelle : Kirchengemeinde Weißenborn-Lüderode, KB Weißenborn I (ca . 1660-1752)

 

(V=Vater/M=Mutter/P=Taufpaten/Bg=Bräutigam/Bt=Braut/Z=Trauzeugen)

 

Taufen

 

 

30.07.1699 Schlotterhose, Catharina, illegitim, V d Kd Andreas Schlotterhose aus Neustadt, M d Kd Walpurgis Gödecke, P1 Catharina Schlotterhose, Frau des Hans Schlotterhose aus Neustadt, N.Schnurbusch aus Neustadt

 

23.11.1700 Johannes Franciscus Grün, illegitim, V d Kd Balthasar Grün aus Bartolderode, P1 Johannes Franciscus Hagemeister, P2 Anna Elisabeth Germrott

 

28.02.1730 Anna Margaretha, illegitim, V d Kd Georg Johan aus Oberdorla, M d Kd Maria Gertrudis Hagemeister, P1 Anna Margaretha Rüze, P2 Hermann Mülmeyer

 

20.06.1743 Joes Conradus Resling, illegitim, V d Kd Jacob Rotte(?) aus Wallershausen, M d Kd Elisabeth Resling (?) aus Silkerode, P1 Conradus Kelner, P2 Maria Scholastica Dreyling

 

 

 

Trauungen

 

 

11.11.1657 Bg Andreas Becker aus Stöckey, Bt Elisabeth Reidemann

 

01.11.1659 Bg Andreas Heyse, Bt Barbara N. aus Lippigeroda

 

26.06.1661 Bg Claus Zincke, V d Bg Jacob Zincke, Bt Anna Catharina Rudolf aus Duderstadt, V d Bt Andreas Rudolf, verst., Bürger aus Duderstadt

 

20.11.1661 Bg Joachim Dielenschneider aus Kaltomfeld, V d Bg Hans Dielenschneider, verst., Bt Dorothea Bause, V d Bt Johann Bause

 

25.11.1663 Bg Christoph Graman, Bt Anna Gruneman(?) aus Gernrode

 

15.02.1665 Bg Jacob Frickman aus Brehme, V d Bg Hans Frickman, Bt Christina Hagemeister, V d Bt Henrich Hagemeister

 

21.11.1672 Bg Henricus Solff aus Neustadt, Bt Dorothea Müller

 

18.05.1676 Bg Johann Jodocus Speter, V d Bg Andreas Speter, Bt Anna Barbara Nickel aus Erfurt, V d Bt Dignus Salomon Nickel

 

15.11.1683 Bg Adam Mecke aus Brochthausen, Bt Christina Linghorst, Witwe des verst. Henning Linghorst

 

04.11.1685 Bg Joes Christophorus Hertzberg, Bt Angela Böning aus Hilkerode

 

19.11.1685 Bg Caspar Gödicke, Bt Elisabetha Wüstefeldt aus Brochthausen

 

27.11.1685 Bg Conrad Zincke, Bt Maria Stange aus Hilkerode

 

27.04.1687 Bg Hanß Meier aus Möringen, Bt Catharina Wagenberg(?), Witwe

 

14.07.1687 Bg Claus Hagemeister, Bt Dorothea Waltman aus Langenhagen

 

17.09.1688 Bg Hans Henrich Günther aus Neustadt, Bt Maria Gödicke

 

25.11.1692 Bg Hans Eckstein aus Brochthausen, Bt Anna Maria Wedekindt

 

17.05.1695 Bg Hanß Otto aus Brochthausen, Bt Gertraudt Hagemeister, Witwe des verst. Hans Henrich Hagemeister

 

03.08.1699 Bg Johannes Koch aus Fuhrbach, Bt Anna Catharina Hertzberg, Tochter des Hans Hertzberg

 

14.04.1701 Bg Johannes Jodocus Freuntlieb, Sohn des Meister Andreas Freuntlieb, Bt Anna Catharina Kümmelen aus Fuhrbach

 

27.11.1703 Joachimus Wedekindt aus Desingerode, Bt Anna Margaretha Pralle

 

07.11.1707 Bg Meister Joes Valentin Habig, Badner, aus Neustadt, Bt Dorothea Elisabetha Hagemeister

 

23.11.1711 Bg Hans Christoff Koch, Bt Maria Magdalena Otte aus Rüdershausen

 

18.09.1712 Bg Joes Jodocus Rhode, illegitim, aus Bilshausen, Sohn des Joes Theodorus Rhode, Bt Maria Freundlieb

 

18.02.1715 Bg Johann Adam Gödicke, Bt Juliana Bönnicke aus Duderstadt

 

01.11.1715 Bg Johannes Melchior Kellner, Bt Anna Catharina Fernschildt aus Bernterode, Z1 Melchior Wolff, Z2 Conradus Rüze, Schulze p.t.

 

12.11.1719 Bg Johannes Henricus Schweishelm, Bt Maria Eckerman aus Hilkerode, Z1 Simon Preiz aus Harbshagen(?), Z2 Andreas Georgius Ballhausen aus Hilkerode

 

17.02.1721 Bg Johannes Gödeke aus Brochthausen, Bt Anna Maria Rütze, Z1 Adamus Hagemeister, Z2 Adamus Gödike

 

20.11.1724 Bg Johannes Adamus Hertzberg, Sohn des Christophorus Hertzberg, Bt Anna Elisabetha Müge aus Rüdershausen, Tochter des Stephanus Müge, Z1 Christophorus Koch, Z2 Jacobus Diederich aus Rüdershausen

 

19.11.1725 Bg Johannes Philippus Herold aus Dingelstädt, Sohn des Nicolaus Herold, Bt Anna Maria Hamelmann, Tochter des Joachimus Hamelman, Z1 Joes Casparus Koch, Z2 Adamus Redeman

 

07.08.1726 Bg Andreas Koch, Witwer, Bt Anna Margaretha Müller, Witwe aus Zwinge, Z1 Johannes Henricus Zincke, Z" Johannes Koch

 

11.11.1726 Bg Johannes Breemer aus Brochthausen, Sohn des Thomas Breemer, Bt Maria Catharina Otto, Tochter des Johannes Otto, Z1 Henricus Nolte aus Holungen, Z2 Vasparus Otto aus Jützenbach

 

19.01.1728 Bg Johannes Jacobus Neid aus Bickenriede, Bt Anna Elisabetha Meinhard, Tochter des Johannes Georgius Meinhard

 

22.11.1729 Bg Johannes Hendrich aus Gernrode, Bt Anna Elisabeth Hopman

 

26.11.1732 Bg Johannes Balthasar Bast, Bt Maria Catharina Watterod aus Neustadt

 

19.01.1733 Bg Andreas Georgius Walter, Bt Anna Maria Wucherpfennig aus Seulingen

 

21.01.1737 Bg Joes Fridericus Monecke aus Zwinge, Bt Maria Catharina Walter, Z1 Christoph Brothun, Z2 Joes Henricus Lier

 

25.11.1738 Bg Joes Christophorus Lier, Bt Anna Catharina Fasshauer aus Langenhagen, Z1 Claus Goldhagen, Z2 Joes Gödeke

 

21.11.1740 Bg Joes Jodocus Graushaar aus Kreuzeber, Bt Elisabeth Vetter, Z1 Christoph Jüneman, Z2 Joes Henricus Dunckelberg aus Lüderode

 

08.02.1745 Bg Conradus Kupperberg, Bt Anna Maria Jacobi aus Rhumspringe, Z1 Conradus Eicke, Z2 Fridericus Mügge

 

01.03.1745 Bg Hans Henrich Francke aus Kreuzeber, Bt Maria Elisabeth Vetter, Z1 Hans Henrich Vetter, Z2 Adam Hertzberg

 

21.11.1747 Bg Christianus Hartman, Witwer, Chirurgus, aus Dingelstädt, Bt Maria Anna Benedicta Kesting, Z1 N. Müller, Doktor der Medizin, aus Dingelstädt, Z2 Auraeus Kesting, Z3 Joachimus Klahn

 

13.05.1748 Bg Joes Kellner aus Kreuzeber, Bt Maria Catharina Gödeke, Z1 Anton Hagemeister, Z2 Andreas Hertzberg

 

05.11.1748 Bg Johannes Peter Wilhelm, Witwer, aus Bernterode, Bt Anna Maria Baumgarten, Z1 Christoph Müller, Z2 Christoph Germershausen

 

18.11.1748 Bg Johannes Casparus Stelterbach aus Rüdershausen, Bt Maria Dorothea Elisabeth Germerod

 

 

 

Sterbefälle

 

 

04.04.1701 Magdalena Kopp aus Brochthausen, Magd bei Frantz Windolff

 

18.09.1707 Joes Bertram aus Duderstadt, 23 Jahre, 3 Jahre Küster in Weissenborn

 

20.04.1715 Helena Monike aus Brochthausen

 

14.09.1719 Anna Otte aus Rüdershausen, 70 Jahre

 

29.07.1722 Nicolaus Adamus Brodhun, aus Stöckey, 45 Jahre, Lutheraner, im Steinbruch in Weissenborn verschüttet

 

13.12.1734 Joes Bartold Wachtel, 60 Jahre, aus Gieboldehausen, ein vagabundierender und bettelnder Mann

 

05.07.1741 Anna Maria Holtzhaus aus Wexungen

 

16.10.1750 N. Preitz, verh., aus Breitenberg

 


Heirat von Lorenz Anton aus Bilshausen und Anna Margaretha Schmidt aus Großwelzheim

 

Heirat von Lorenz Anton aus Bilshausen und Anna Margaretha Schmidt aus Großwelzheim am 19.9.1678 im KB Kahl, Bd. A1, Fiche 3, S. 317:

 

 

19.9.1678 in facie Eccle[si]ae praesentibusque inthronisavi Laurentium Jodoci Antoni Bilshusani ex Eisfeldia legitimum filium, cum Anna Margaretha Conradi Schmidtß in Wellentzheimb l[egiti]ma filia.

 

Übersetzung: Am 19.9.1678 habe ich in der Kirche und im Beisein von Zeugen Lorenz, den ehelichen Sohn des Jodocus Anton von Bilshausen aus dem Eichsfeld, mit Anna Margaretha, der ehelichen Tochter des Conrad Schmidt in Welzheim, getraut.

 

Kommentar: 1. Der Familienname des Bräutigams ist nicht eindeutig. Im später erstellten alphabetischen Kopulationsregister des Kirchenbuches wird ein Familienname Bilshausen angenommen. Es wäre aber einigermaßen ungewöhnlich, wenn ein Familienname latinisiert und dann noch (in den Genitivfall) flektiert worden wäre. Letzteres ist hier aber nachgewiesen, weil der Name des Vaters der Braut in den deutschen Genitiv gesetzt wurde ("Schmidtß"). Wenn der Bräutigam tatsächlich Bilshausen im Hochdeutschen bzw. Bilshusen im Niederdeutschen geheißen hätte, dann würde man die flektierte Form für den Vaternamen als "Bilshausens" bzw. "Bilshusens" erwarten. Eine latinisierte Form verbietet sich hier aus sprachlichen Gründen. "Bilshusani" ist dagegen die Genitivform von einem latinisierten Bilshusanus, was so viel wie Einwohner von Bilshausen bedeutet. 2. Im Eichsfeld wären zudem Doppelvornamen wie Jodocus Anton ziemlich ungewöhnlich. Außerdem lautet die lateinische Genitivform des römischen Namens Antonius Antonii. Der Kahler Pfarrer hat aber Antoni geschrieben, wobei er offenbar den Familiennamen Anton (?) durch ein "i" in den Genitiv setzen wollte. Letztlich ist dieses Problem nicht durch logische und systematische Überlegungen, sondern nur durch Einsichtnahme in die KB von Bilshausen zu lösen. 3. Auch die Formel "ex Eisfeldia" ist nicht eindeutig. Wäre damit der heutige Ort Eisfeld in der Nähe von Hildburghausen (heute Südthüringen, ehemals wettinisches Territorium der Henneberger) gemeint gewesen, dann wäre aus der Sicht eines Pfarrers im mainzischen Gebiet um Aschaffenburg eine nähere Erläuterung notwendig gewesen. Zudem war das ehemals Henneberger Gebiet evangelisch. Der Bräutigam scheint aber in Sachen Religion keine Probleme bereitet zu haben. Er war also wohl auch eindeutig katholisch. Das Territorium Eichsfeld war aber einem Pfarrer der Diözese Mainz auf jeden Fall geläufig. Die Variante "Eis-" für "Eichs-" ist gelegentlich auch in anderen Quellen anzutreffen.

 


1. Kirchenbuch von Kreuzebra (1656-1736)

 

Aus dem 1. Kirchenbuch von Kreuzebra (1656-1736): Taufen, Trauungen und Begräbnisse Ortsfremder

 

Taufen

 

 

23.06.1669 N.,Maria Catharina, illeg. T.d. N., Anna Elisabeth von Denstadt (?)

 

10.10.1673 N., "Söhnlein" d. N.N, einer fremden Wahlhäusischen Frau

 

13.11.1698 JÜNEMAN, Anna Dorothea, T.v. Johannes u. Margaretha J. aus Geisleden

 

23.01.1699 WACHTEL, Maria Catharina, T.v. Johann Georg u. Anna Martha aus Helmsdorf

 

25.06.1700 LÜTENBACH, Catharina Margretha, illeg. T.d. Anna Elisabeth <V. Johannes> L. aus Schwinna (?)

 

20.02.1711 MORGENSTERN, Martha Elisabeth, illeg. T.v. Valten REINHARDT aus Heuthen u. Anna Elisabeth MORGENSTERN

 

10.03.1712 KUEFFBRECHT(?), Liborius, S. eines "vir peregrinus"

 

29.10.1716 KOCH, Anna Barbara, T.v. Nicolaus u. Dorothea K., auf der Durchreise

 

23.01.1717 ZELLNER, Catharina, T.v. Georg u. Marta (?) Z., Durchreisende aus Sachsen

 

18.06.1718 WESENMEYER, Jacob, S.d. Jodocus W., "ex Vernen (?) peregrinus"

 

26.06.1718 OSSIL [ORSCHEL?], Anna Catharina, illeg.T. v. Maria O. u. N.N. aus Silberhausen

 

13.12.1718 KAHLERT, Dorothea, T.v. Valentin u. Maria Magdalena K., "peregini ex territorio Erfurtensi"

 

29.07.1719 HEYSLER, Maria Elisabeth, T.v. Johannes u. Anna Dorothea H., "e peregrinis divertentium"

 

23.12.1721 RINGLEB, Anna Catharina, illeg. T.v. Adolph HENCKEL aus Dingelstädt u. Gertrud RINGLEB

 

10.10.1724 GENNEBACH; Johann Adrian, S.v. Sebastian u. Maria G., fremde Eheleute

 

19.02.1725 GREBENSTEIN, Jacob, illeg. S.d. Andreas SCHLOTTERHOSE, Soldat in Erfurt u.d. Anna Elisabeth GREBENSTEIN

 

24.05.1727 GRIMFF [GRIMM?], Anna Christina, illeg.T.v. Bernhard S[F?]IEBIG aus d. Ort Steinnich, 1 Std. von Fulda entfernt gelegen, u.d. Catharina Elisabeth GRIMFF aus Kirchworbis

 

 

 

Trauungen

 

 

01.01.1658 KRUSE Jodocus, Witwer aus Bernterode oo WEBER Catharina, Witwe

 

19.11.1662 HEINICH (?) Henrich, S.d. Barthol H. aus Worbis, oo CONRADI Catharina, T.d. Liborius C.

 

07.01.1664 SEEHOF Liborius, S.d. Hanß S. oo SCHADE Elisabeth, T.d. + Hanß SCH. aus Geisleden

 

27.01.1664 APELL Hanß Gunter, Zimmermannsgesell aus Nordhausen, oo HEINICH Christina

 

19.10.1664 REUMENAPF Claus, S.d. Hans R. aus Esplingerode oo GROSSE Dorothea, T.d. Hanß G.

 

04.10.1665 NACHTWEIHE Hanß, led. Schäfer aus Geismar bei Göttingen oo WEHLING Maria, T.d. Heinrich W.

 

06.11.1665 MOGK Anton, S.d. Christian M. aus Geisleden oo KAYSER Catharina, T.d. Michael K. aus Geisleden

 

22.11.1666 FIBRECHT Valten, S.d. + Hans F. oo GROSSE Catharina, T.d. + Jacob G. aus Gieboldehausen

 

04.10.1666 HORN Joes, juv. "Savoyer ex pago de Lemmon tribus horis ab oppido Tonnung" [ein lediger Savoyer aus dem Distrikt Lemmon (Leman am Südufer des Genfer Sees?), 3 Stunden von der Stadt Tonnung (Thonon-les-Bains?) entfernt] oo SANSTE (?) Maria, led. Aus Natze [Nazza?]

 

09.01.1668 BOLDH Clauß, led. aus Reiffenhausen oo SCHRÖDER Dorothea, schwangere T.d. + Hans SCH.

 

06.10.1670 WOLFF Hanß, led. aus Bischhausen oo FRANCKE Maria, T.d. Liborius F.

 

20.10.1670 FIBRECHT Hans, S.d. + Hans F. aus Breitenbach oo SCHLEGEL Martha, T.d. Hans SCH.

 

03.11.1670 MÜLLER Christoffel, led. "Clausehusanus" [vermutlich aus Glasehausen] oo HEYGE Anna Martha, T.d. Hanß H.

 

26.01.1671 JAGEMANN Clauß, led. oo GROSSE Anna, T.d. + Jacob G. aus Gieboldehausen

 

02.02.1671 ZENTMEYER Hanß Georg, led. aus Hundeshagen oo HUNOLDT Judith, T.d. + Hieronymus H.

 

16.11.1671 EISELL Justinus H[err] "aus dem landgrfl. Hessischen Ampt Sunthern gebürtig" oo KRUSE Anna Catharina, Frau, "gebürtig aus Wambeck im fürstl. Lüneburg. Ampt Ußlar gelegen" [=Wahmbeck a.d. Weser]

 

21.11.1672 CRUSE Hans jun., led. oo JÖRENSS Christina, T.d. + Valentin J. aus Teistungen

 

13.11.1673 MENGE Hanß, S.d. + Clauß M. aus Martinfeld oo WEHLING Anna Barbara, T.d. Henrich W.

 

22.02.1675 ORSCHELL Hanß, S.d. + Hans O. "im Müllhausischen Dürna gebürtig" [vermutlich Dörna] oo HAASENBEIN Martha, T.d. Urban H. "im Müllhausischen Dürna gebürtig"

 

06.05.1675 KÖLNER Michael, S.d. + Clauß K. "zu Heimenrod" [Haynrode?] oo FREUND Margaretha, T.d. Georg F.

 

29.05.1675 FLINSSBERG Wilhelm, Witwer aus Mühlhausen, jetzt zu Bickenriede wohnend oo GRABE Elisabeth, Witwe, jetzt zu Bickenriede wohnend

 

28.01.1676 DIETZEL Hanß, led. aus Mengelrode oo OSSEL [=ORSCHEL] Anna, T.d. Fritz O.

 

15.06.1676 HAASE Michael, Witwer aus Kefferhausen oo JÜNEMANN Susanna, T.d. Hanß J.

 

14.11.1677 SCHLEGEL Henrich, led. oo KÖHLER Martha, led. aus Heuthen

 

04.01.1678 TRINE Nicolauß oo KÖHLER Margaretha, T.d. + Hanß K. aus Dingelstädt

 

10.01.1678 JÜNEMAN Adam, led. oo SCHMIED Walpurgis, led. aus Helmsdorf

 

16.10.1679 ROGA (?) Hanß, led. aus Beuren oo WEHLING Catharina, T.d. Henrich W.

 

21.11.1679 KÖRNER Valtin aus Wachstedt oo HEINICH Margaretha, led.

 

10.11.1681 HESSE Henrich, Küster aus Heiligenstadt oo HEY Maria, T.d. Witwe Barbara H.

 

06.07.1682 GREBENSTEIN Hans Georg, led. aus Wahlhausen oo FELD Elisabeth, T.d. + Henrich F.

 

20.11.1684 THON Henrich aus Effelder oo WIPRECHT Barbara, led.

 

08.03.1686 GASMAN Johann Peter aus Diepholtz (?) oo SCHMALSTIG Lucia, Witwe

 

29.04.1686 SEHOFF Liborius, Witwer oo PFAFF Martha, T.d. Johann P. aus Geisleden

 

21.01.1687 MORGENSTERN Johann Wilhelm, led. aus Beuren oo CONRADI Maria, Witwe, T.d. Ernst SCHNEMAN

 

11.09.1689 FREUNDT Johann Peter, S.d. Georg F. oo HELMSDORFF Maria Margaretha, T.d. + Johann Jodocus H., Amtsvogt auf Burg Scharfenstein

 

17.04.1690 GASMANN Johannes, Witwer aus Dingelstädt oo HAGEDORN Anna Margaretha, Witwe

 

30.10.1690 REINARDT Georg, Witwer aus Geismar oo CONRADI Maria, Witwe

 

13.11.1690 GUNDERMAN Peter, S.d. Johannes und der Martha G. aus Heberhausen (?) oo ORSEL [=ORSCHEL] Magdalena, T.d. Georg und der Martha O.

 

08.01.1691 SCHMIDT Wilhelm, led. aus Lütgen Schnede [=Klein Schneen bei Göttingen?] oo SCHRÖTER Catharina, Witwe des Johann Georg SCH. Der Bräutigam wurde vor der Trauung katholisch.

 

08.02.1695 FUNCKE Christoph, S.d. Johannes F. aus Wachstedt oo RÜMENAP Anna Margaretha, T.d. Nicolaus R.

 

12.09.1695 HEYNICH Christian oo VOGT Catharina, T.d. Conrad Ernst und der Catharina V. "ex pago Auensi" (?)

 

13.08.1696 LINSE Jodocus, Witwer aus Helmsdorf oo GORGESS Maria Elisabetha, T.d. Magister Cyriacus G.

 

07.01.1697 WEDDERAU Johann Ernst, S.d. Johannes W. aus Ferna oo CONRADI Anna, T.d. Johann Simon C.

 

10.02.1697 MEYER Heinrich aus Steinbach oo MÜNNEMAN Barbara, Witwe des Joachim M.

 

20.01.1698 SCHEFFER Nicolaus, S.d. Johannes SCH. Aus Crumbach [vermutlich Krombach] oo JAGEMAN Catharina, T.d. Martin und der Margaretha J.

 

13.11.1699 HEYSE Johann Christoph, led. aus Wintzingerode oo SITTIG Anna, T.d. Friedrich S.

 

14.11.1699 GRAFE Daniel aus Tastungen oo SCHWARZMAN Anna

 

12.12.1700 ALBRECHT Johannes aus Wüstheuterode oo JÜNEMAN Anna Maria, schwangere T.d. Johann Heinrich J.

 

07.01.1703 SCHNEIDER Andreas aus Steinbach oo HEYNICH Gertrud, T.d. Jodocus H.

 

29.10.1703 DIEGMAN (?) Johann Bartholomäus aus Geisleden OO ROGGE Anna Elisabeth

 

03.01.1706 FROM Johann Heinrich aus Westhausen oo WIPRECHT Anna Catharina, T.d. Martha W.

 

18.04.1706 H(S?)EYNITZ Johann Henrich aus Kallmerode oo SCHNEMAN Barbara, T.d. Clemens SCH.

 

15.11.1706 FINCKELMEYER Heinrich Adam aus Geisleden oo SCHLEGEL Anna Catharina, led.

 

14.02.1707 KELNER Johannes oo HENNING Anna Gertrud, led. aus Kallmerode

 

11.08.1709 HENNICH Philipp, Witwer aus Kallmerode oo NACHTWEY Anna, led.

 

10.08.1710 ECKARD Johann Wilhelm, Schäfer aus Wachstedt oo HEINICH Anna Catharina

 

07.09.1710 RUDOLPH Christoph aus Dingelstädt oo STRECKART Anna Dorothea, led.

 

03.11.1710 BODE Nicolaus oo PETER Anna Maria, led. aus Hüpstedt

 

04.11.1770 NACHTWEY Stephan oo BACHMANN Lucia, led. aus Beuren

 

23.11.1710 RITTMEYER Johann Heinrich aus Wingerode oo SCHNEMANN Anna Elisabeth, Witwe

 

02.02.1711 GUNTER Martin, Witwer aus Kefferhausen oo JÜNEMANN [??, praktisch unlesbar] Margaretha, Witwe

 

09.11.1711 PETER Michael, villicus, Witwer aus Freienhagen oo GUNTERMANN Magdalena, Witwe

 

07.11.1712 BECKER Jodocus aus Günterode oo BROTMANN Margaretha, led.

 

21.11.1712 SC(H)ULTZE Johann Heinrich, led. aus Flinsberg oo WIPRECHT Martha, led.

 

09.01.1713 TÖFURTH Johann Heinrich aus Beuren oo WEHLING Margaretha, led.

 

09.09.1713 KAUFFOLD Johannes, Witwer aus Geisleden oo SCHNEMANN Anna Maria, led.

 

03.07.1714 HARTMANN Johannes aus Dingelstädt oo RINCKLEB Anna Margaretha, led.

 

30.09.1715 SCHORCH (?) Johannes, led. aus Mengelrode oo WEHLING Catharina, led.

 

15.11.1715 GROSS Valentin oo MEYER Barbara, led. aus Wachstedt

 

13.01.1716 OSBURG Johann Heinrich, led. aus Marth oo CONRADI Anna Christina, led.

 

14.01.1716 OSBURG Andreas, led. aus Marth oo SCHNEMAN Anna Maria, led.

 

10.08.1716 HOFFMANN Georg, led. aus Wachstedt oo WEHLING Justina, led.

 

25.08.1716 KÖRNER Johann Adam, led. aus Wachstedt oo FRANCKE Margaretha, led.

 

18.01.1717 GROSS Johannes, led. oo KOCH Maria Catharina, led. aus Reinholterode

 

25.01.1717 SPITZENBERG (?) Nicolaus, Witwer aus Sickerode oo FÜRSTENBERG Regina, led.

 

23.05.1718 WEYER Johann Cyriacus, "natus ex Gott..." [Göttingen?] oo KRUSSE Dorothea, led.

 

07.07.1718 JÜNEMAN Lorenz, Witwer aus Geisleden oo KAUFFMAN Maria Anna (?)

 

13.02.1719 BÖRNER Johann Wilhelm aus Döringsdorf oo HAASE Martha Elisabeth, led.

 

03.05.1719 WOLFF Johann Georg, led. aus Silberhausen oo CONRADI Anna Maria, led.

 

28.08.1719 GOLTMANN Conrad, Witwer aus Beuren oo JÜNEMANN Susanna

 

01.05.1720 LIPPOLT Johann Adam, led. oo BÖMICKEN (?) Anna Maria, led. aus Wachstedt

 

17.06.1720 STITZ Sebastian, Witwer aus Westhausen oo GROSSE Anna Catharina, led.

 

10.11.1720 GEBELL [=GÖBEL?] Johann Georg aus Marth oo GROSSE Anna Christina, led.

 

25.11.1720 DITERICH Johannes, led. aus Wachstedt oo TRIN Anna Maria, led.

 

24.08.1722 BÖRNER Johann Heinrich, led. aus Lengefeld oo KRUSSE Anna Catharina, led.

 

16.11.1722 SCHNEMAN Clemens, led. oo HEISE Anna Maria, led. aus Wachstedt

 

23.11.1723 HÜNERMUNDT Johann Georg, led. aus Hausen oo TRIN Anna Catharina, led.

 

19.11.1725 BIERSCHENCKE Johannes, Witwer aus Effelder oo SCHNEMAN Justina, led.

 

20.11.1725 RÖDELMANN Johannes, Witwer aus Küllstedt oo HARTUNG Elisabeth, led.

 

26.01.1727 SCHIKE Balthasar, led. aus Helmsdorf oo FRUNTIN [=FREUND] Maria Barbara, led.

 

14.10.1727 ASCHOFF Johann Valentin, Witwer aus Wachstedt oo RINGLEB Maria Martha, led.

 

12.11.1727 GÜNTER Marcus, Witwer aus Küllstedt oo FRÜNT [=FREUND] Maria Catharina, led.

 

07.11.1730 SCHMITT Johann Thomas, led. aus Helmsdorf oo SCHNUR Anna Catharina, led.

 

05.02.1731 HEDERGOTT Johann Friedrich, led. aus Hüpstedt oo WEHLING Maria Elisabeth, led.

 

17.02.1732 FUNCKE Christoph, led. aus Büttstedt oo MEYER Magdalena, led.

 

03.08.1732 WAGENER Johann Moritz, Witwer aus Beuren oo SCHNUR Anna Margaretha, led.

 

08.08.1732 HEY [=HEY] Johann Bartholomäus aus Beuren oo MORGENSTERN Martha Elisabeth

 

16.02.1734 HOFFMEYER Johann Georg, led. aus Küllstedt oo FRANCKE Anna Martha, led.

 

16.02.1734 DOSE Johann Adam, led. oo HARTUNG Catharina Elisabeth, led. aus Kalteneber

 

17.02.1733 KELLER Johann Caspar, led. aus Sickerode oo GLEITZ Maria Barbara, led.

 

15.05.1735 DÖLLE (?) Magister und Witwer aus Dingelstädt oo GUMBELL Maria Elisabeth, led.

 

20.11.1735 GOLTMANN Johann Werner, led. aus Beuren oo FINCKELMEYER Maria Elisabeth, led.

 

 

Begräbnisse

 

 

15.05.1661 HENNINGK, Margaretha von Wingerode, + 14.05.1661

 

29.04.1664 SCHLECHTEN, geb. KÜHNEMUNDT, Margaretha, Ehefr. d. Heinrich SCH., 37 J., gebürtig von Moringen bei Göttingen, + 28.04.1664

 

27.06.1668 LÜTZIG, Martin, Meister, ca. 56 od. 57 J., gebürtig bei St. Jacob in Tirol, + 26.06.1668 am Schlagfl.

 

31.01.1669 LUTZ, Andreas, 40 J. minus 10 Wo. u. einige Tg., "Rostorffensis" [verm. Rosdorf b. Göttingen], + 29.01.1669

 

11.10.1669 SÖLLER, N., ca.8 Mon.,14 Tg., S.d. Johannes S., "T[F?]illinganus", + 10.10.1669

 

06.04.1677 PAB, Anna, ca. 70 J., von Beuren, + 05.04.1677

 

22.10.1693 SCHWICHÖFER, Andreas, Maurer, aus Tirol "de Sancta cruce" [von Heilig-Kreuz?] stammend

 

21.12.1696 N.N., ein ärmlicher Mann aus Heuthen, auf dem Schlitten hierher gebracht

 

02.07.1703 OELTE? VELTE?, Dorothea, 22 J., led. "ex Sippelshusen" [Silberhausen?], + 01.07.1703

 

18.01.1704 KÖNIG, Johann Martin, Kleinkind einer kleinen Dirne aus Bartloff

 

18.02.1709 N.N., ein acatholischer ärmlicher Mann, der bei Adam JÜNEMAN übernachtet hatte + 16.02.1709

 

14.02.1711 DOSE, Valentin, 70 J., fremd und arm, + 13.02.1711

 

06.04.1712 + N., Johannes, fast 60 J., aus Küllstedt

 

10.12.1720 + SCHWARTZMAN, Andreas, ein armer Fremder

 

10.11.1722 + NESSELL, Philippus, fast 30 J.(frühzeitiger Tod), Pater vom Konvent d. Franziskaner-Minoriten aus dem Kloster Fritzlar

 

30.06.1727 + CREUTZ, Christian, ein Fremder aus Erfurt

 

 

Dr. Heinz Oppenheimer, Bardowick

 


Pfarrer-Liste

 

Pfarrer-Liste 37308 Heilbad Heiligenstadt, Propstei-Pfarrei St. Marien

 

Zufallsfund im KB Heiligenstadt (nachfolgend HIG), Beatae Mariae Virginis (nachfolgend BMV) 1840-1884, Verstorbene, letzte Seite des KB.

 

Liste von 1614-1863, vermutlich nach 1863 erstellt, jedoch vor 1893, wahrscheinlich von Propst Lorenz aufgestellt; dieser hat auch die Kirchenchronik begonnen (1863). Original-Wiedergabe, nur Jahreszahlen wurden um das Jahrhundert ergänzt, Darstellung in tabellarischer Form.

 

Ergänzungen von 1863-1997 durch Matthias Heinevetter, Daten z.T. aus den Inschriften des Priesterfriedhofes bei HIG BMV bzw. durch Nachfrage ermittelt sowie nach den dankenswerterweise von Albert Heinevetter, HIG, recherchierten und zur Verfügung gestellten Informationen für den Zeitraum 1796-1999.

 

<typolist>

Parochi ad BMV (bis 1803 Stiftsgeistliche ad St. Martin)

Johann Thomae Canonicus am Martins-Stift

1614-1626 Mag. Hermann Rohr v. Heiligenstadt, Vicar. ad St. Martin

1632-1652 Georg Bachmann Canon. et Cantor.

1652-1702 Johann Rieme Canonicus

1702-1724 Sebastian Götze Vicarius + 24.11.

1724-1757 Nicolaus Hertwig v. Heiligenstadt, Canon.et scholast. + 4.10.

1757-1761 Herwig Betrand von Sothen aus Duderstadt, Canon. et Decan + 4.10.

1761-1773 Anton Weinrich von Reinholterode, Canonicus + 15.3.

1775-1781 Heinrich Adam Meier aus Heiligenstadt, Canonicus

1781-1787 Bernard Kobert Canonicus u. Assessor am erzb. Comiss.

1787-1802 R.D.Petrus Weinrich aus Reinholterode, Stiftsvicar

1802-1831 Franziscus Würschmidt Canonicus ad St. Martin Godofredus parochus ad B.M.V. a’ 09.Ju?.1802, seit 1811 Bischöfl. Comissarius, + 1831

1831-1835 Rheinländer Pfarrer, war vorher Caplan

1835-1838 Joh. Schütze Pfarrer, danach Pfarrer in Wingerode

1838-1863 Joseph Nolte Ehrendomherr, bischöfl. Comissarius, Propst ad BMV, seit 1857 Ritter des roten Adlerordens, + 1.8., 82 J., feierte sein goldenes Priesterjubiläum

1863-1893 Joh. Lorenz * 29.12.1823 in Lengenfeld 1823, + 03.12.1893 HIG, zum Priester geweiht zu Cöln 1850, Caplan in Bonn, 1850-1858 am hiesigen Knaben-Seminar,

1859 Pfarrer in Wachstedt 1859-1863, Geistl. Rat

</Typolist>

 

Es folgen Ergänzungen nach Informationen von Albert Heinevetter, Heiligenstadt, bis zur Gegenwart:

 

 

1796-1831 Gottfried Franz Würschmidt * 10.12.1751 Heiligenstadt, +15.06.1831 HIG Gymnasium Heiligenstadt, Weihe 1774 Jubilarpriester, seit 1796 Pfarrer ad BMV Kanonikus ad St. Martinum, Dr. juris utrusque, 1810 Assessor am Bischöfl. Kommissariat, 26.07.1811 Bischöfl. Kommissarius

 

1831-1835 Johannes Rheinländer Kaplan

 

1835-1838 Johannes Schütze dto., Pfarrstelle blieb unbesetzt

 

1838-1863 Josef Nolte * 15.08.1781 Obernfeld, + 01.08.1863 HIG zum Pfarrer ad BMV ernannt 08.11.1838 gleichzeitige Ernennung zum Bischöfl. Kommissarius, Weihe am 18.01.1805 goldenes Priesterjubiläum 18.01.1855 = Jubilar-Priester, Ehrenbürger von HIG, 1857 Ritter des roten Adlerordens II. Klasse, Ehrendomherr von Paderborn, 1839 mit der Erhebung der Pfarrkirche zur Propsteikirche wird er 1. Propst nach Aufhebung des Martinsstiftes (1802)

 

1863-1893 Johannes Lorenz * 29.12.1823 Lengenfeld, + 03.12.1893 HIG, 1850 Weihe in Köln, 1850-1858 Kaplan in Bonn,1859 Knabenseminar HIG (Konvikt), 1859-1863 Pfarrer in Wachstedt,1863-1893 Propst ad BMV, Geistl. Rat u. Assessor am Bischöfl. Kommissariat

 

1894-1912 Karl Nolte 22.02.1833 Westerode, + 13.08.1912 HIG 1858 Weihe, 1908 Jubilarpriester Propst, Geistl. Rat, Assessor am Bischöfl. Kommissariat, zuvor Pfarrer in Merseburg

 

1912-1932 Karl Poppe * 10.09.1863 Heiligenstadt, + 03.08.1932 HIG, 1887 Weihe (15.08.), Propst , Assessor am Bischöfl. Komm., Geistl. Rat, Ehrendomherr von Paderborn , ab 1930 mit Wechsel d. kirchl. Zugehörigkeit d. Eichsfeldes auch von Fulda, Bischöfl. Kommissarius seit 1925, zuvor Pfarrer in Mengelrode bis 1912, Reichstagsabgeordneter

 

1932-1941 Robert Buch * 28.02.1874 Küllstedt, + 18.05.1941 HIG BMV), Propst, Bischöfl. Kommissarius, Dechant, Päpstl. Geheimkämmerer, zuvor Dechant in Worbis, + in Bad Nauheim anläßl. einer Heilkur, Beisetzung in HIG, BMV

 

1941-1945 Adolf Bolte * 15.11.1901 Hannover, + 05.04.1974 Fulda, zuvor seit 1935 Kaplan ad HIG, BMV Propst, Bischöfl. Kommissarius, Dechant 1928 Weihe in Fulda (24.03.), 1945 Bischofsweihe (29.06.) in Fulda, 1945-1974 Bischof zu Fulda , zunächst Weihbischof , dann Diözesanbischof

 

1945-1967 Josef Streb * 12.09.1893 Somborn, + 05.04.1976 HIG BMV), zuvor Pfarrer in Birkungen, 1919 Weihe (19.07.), Propst, Bischöfl. Kommissarius, Dechant, Prälat, als Bischöfl. Kommissarius in d. ersten Nachkriegsjahren auch in Fuldaer Bischofskonferenz vertreten, 1969 Goldenes Priesterjubiläum, Mitglied der CDU, engagiert in der Auseinandersetzung mit der sowjetischen Besatzungsmacht, (nach 1945) und den Machthabern der SED-Diktatur, setzt 1946 die Abhaltung der Palmsonntagsprozession gegenüber der sowjetischen Besatzungsmacht durch, 1993 zum 100. Geburtstag Ehrung durch die Stadt Heiligenstadt mit der Benennung des Propst-Streb-Platzes

 

1967-1995 Paul-Julius Kockelmann * 23.03.1930 Berlin, zuvor Pfarrer in Birkungen, 1954 Weihe (25.04.), Propst, Bischöfl. Kommissarius, Dechant, Prälat, Mitglied im Priesterrat der Diözese Erfurt/Meiningen, Vizepräsident der Pastoralsynode in Dresden in der ehem. DDR, 1989/1990 Moderator des Runden Tisches in HIG, in der politischen Wende in der damaligen DDR, 1995 freiwilliger Amtsverzicht nach Erreichung des 65. Lebensjahres, 1995 Rektor Familienbildungsstätte Kerbscher Berg b. Dingelstädt

 

1995- Heinz-Josef Durstewitz * 26.03.1945 Birkenfelde, Propst, Bischöfl. Kommissarius, Dechant Domkapitular Bistum Erfurt, zuvor Studentenpfarrer Jena, Sonder-Beauftragter der Berliner Bischofskonferenz, Mitbegründer der Bewegung "Demokratie jetzt " (1989), nach 1990 Seelsorger beim Bundesgrenzschutz (Oberpfarrer)

 

 

Matthias Heinevetter, Heiligenstadt