Sie sind hier:  » Arbeitskreis

Arbeitskreis Eichsfeld der AMF

1. AK-Eichsfeld - kurz vorgestellt

Der am 01.01.1994 gegründete "Arbeitskreis Eichsfeld" ist Bestandteil der Arbeitsgemeinschaft für mitteldeutsche Familienforschung e.V., kurz AMF. Er befaßt sich mit genealogischen Forschungen im Eichsfeld. Vorwiegend gilt sein Interesse der Bearbeitung und Erhaltung der im Eichsfeld vorhandenen genealog. Quellen.

Die Idee zu unserem Arbeitskreis wurde im Oktober 1993 im Rahmen einer in Berlin durchgeführten Ahnenbörse geboren, da die Vorfahren vieler Mitglieder des AMF aus dem Eichsfeld stammen. Um die Forschungsarbeit effektiver zu gestalten, bot sich die Schaffung eines Arbeitskreises Eichsfeld an. Den Vorsitz übernahm AMF-Mitglied Dipl.-Ing. Marcellinus Prien aus Berlin.

Das erste Treffen der Ahnenforscher fand im Oktober 1994 in Heiligenstadt statt. Die darauf folgenden jährlichen Treffen des Arbeitskreises im Herbst in Heiligenstadt sind bereits feste Tradition und erfreuen sich wachsender Beliebtheit.

Mittlerweile ist die Mitgliederzahl auf über 100 Hobbyforscher aus ganz Deutschland, Östereich, Amerika und sogar der Karbik angewachsen, Tendenz steigend. Der Arbeitskreis ist kein "Altherrenzirkel", da der Großteil der Mitglieder sich im Alter zwischen 20 bis 50 Jahren befindet. Besonders freuen würden wir uns über einen Zuwachs an weiblichen Forschern, da sie augenblicklich noch in der Minderzahl sind.

AK-Team vor dem Portal der Propstei St. Marien (vordere Reihe von links: M. Kohl, N. Degenhardt, M. Prien, K. Heinevetter, R.Pudenz - hintere Reihe von links: K. Grüning, A.Scholz, W. Gottschalk, G. Heinevetter)

Hauptarbeitsfeld des Arbeitskreises ist die Verkartung der Kirchenbücher der einzelnen Eichsfelder Gemeinden d.h. wortwörtliche Übertragung auf Karteikarte bzw. in ein spezielles Computerprogramm. Zweck dieser Arbeit ist die Schonung der alten Bücher, Sicherung dieser wertvollen Quellen für die Nachwelt sowie eine Arbeitserleichterung für die Gemeindepfarrer und Familienforscher.

Seit Ende 1998 verfügt der Arbeitskreis über eine Internetseite, die sich regen Interesses erfreut. Zugriffe erfolgen nicht nur aus Deutschland, Österreich und den Niederlanden sondern auch aus weiteren europäischen Ländern sowie Nordamerika, Australien und Neuseeland.

Bemerkenswert ist das große Interesse amerikanischer Bürger deutscher Abstammung, deren Vorfahren oftmals aus dem Eichsfeld stammen. Interessant sind vor allem die über die Jahrhunderte erhalten gebliebenen deutschen Familiennamen, z.B. Kaufhold, Rhode, Bein etc.

In verschiedenen Rubriken werden auf den Internetseiten Forschungsergebnisse, die von allg. Interesse sind, sowie deren Quellen veröffentlicht. Ebenso der Stand der Verkartung der Eichsfelder Kirchenbücher. Unter der Rubrik "Suchanfragen" können Interessierte Anfragen an andere Ahnenforscher hinterlegen, bzw. einsehen und beantworten.

Für weitere Informationen wenden sie sich bitte an:

Marcellinus Prien
Zionskirchstr. 25
10119 Berlin
email: marcellinus.prien(at)t-online.de

EMail:

 redaktion@ak-eichsfeld.de

Ihr Team des Arbeitskreis Eichsfeld


 

2. Arbeitsprogramm Arbeitskreis Eichsfeld

 

1. Kurze Definition und Beschreibung des Forschungsgebietes

2. Auflistung der Orte des Forschungsgebietes mit PLZ

- Ort

- Kreis

- Lage des Ortes (aus TK 25) Einwohnerzahl

- Pfarramt, kath.(1) oder ev.(2) in KB von-bis, wo

- vorhandene Literatur über:

- den Ort

- über Einwohner des Ortes

 

3. Einwohnerlisten einzelner Ort

4. Eichsfelder Adel

5. Pfarrer der einzelnen Orte

6. Schullehrer der einzelnen Orte

7. Ortsvorsteher, Bürgermeister der einzelnen Orte

8. Auswanderer

9. Erfassung der Heimat- und Geschichtsvereine

10. Erfassung der Archive, in denen sich genealogisches Material über Bewohner des Eichsfeldes findet

11. Erfassung der Bibliotheken, in denen sich genealogisches Schrifttum über Bewohner des Eichsfeldes findet.

12. Familienforscher im Eichsfeld, früher und heute

- Anschriften

- Forschungsgebiet

 

13. Familienverbände im Eichsfeld, früher und heute

- Anschriften

- Veröffentlichungen

 

14. Genealogische Bibliographie des Eichsfeldes, Auswertung der Eichsfeld-Bibliographie nach genealogisch relevanten Titeln

15. Zusammenfassung der heutigen genealogischen Forschungsmöglichkeiten im Eichsfeld

16. Veröffentlichungen von genealogischen Beiträgen aus dem Eichsfeld in Fachzeitschriften

17. Werbung neuer Mitglieder für die AMF im Eichsfeld

18. Vorstellung der AMF in regionalen Zeitungen, Zeitschriften usw.

19. Verkartung der eichsfeldischen Kirchenbücher